Zum Inhalt springen

Ausrichtung 3D zu Arbeitsebene


Forsteee

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

Wir haben seit langem ein Problem mit der Ausrichtung im Vectorworks wenn wir etwas in 3D zeichnen und dann z.B. für Laserteile ein 2D Teil exportieren wollen.

 

Es liegt ein Laserteil auf dem Bildschirm mit eckigen Löchern und Beschriftungen (Gelb).

Bei der Umrandung steht Ausrichtung Bildschirmebene bei den eckigen Löchern steht bei Ausrichtung auch 3D.

Bei der gelben Beschriftung steht Konstruktionsebene.

 

Jetzt muss ich alles auf eine Ebene bringen damit ich ein DXF exportieren kann ohne, dass sich alles verstreut.

 

Wenn ich jetzt alles markiere und alles auf die Bildschirmebene / Konstruktionsebene lege verstreut und verdreht sich schon im VW alles.

 

Bild 1 Verstreute Teile über ganze Zeichnung

Bild 2 Laserteil unverstreut.

 

Lg Forsteee

AWREG.thumb.jpg.c3d921d1c477a0e7463fe92e44bb0d18.jpg

112.thumb.jpg.bf9074ac8daef0daddaee9b4260c165f.jpg

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Ja das ist die Lösung die wir bis jetzt immer benutzten.

 

Ich habe aber bei diesem Auftrag 250 Laserteile mit über 1500 Löchern die komplett durcheinander sind nach dem Ausrichten. :s

 

Gibt es keine andere Lösung? Vllt übersehe ich einfach etwas. :huh:

 

lg Forsteee

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Folgendes sollte funktionieren und scheint mir mit vertretbarem Aufwand verbunden zu sein:

 

1. Plan von oben (2D-Plan)

2. bei Polygon Werkzeug "Farbeimer" auswählen

3. in Laserteil klicken

 

Fertiges 2-d Teil (Polylinie) liegt vor.

 

Die Lage von Elementen in Konstruktions- & Bildschirmausrichtung scheint für das Füllen keine Rolle zu spielen.

VW 2018 SP3 - VW 2017 SP5 - Architektur

Windows 10 Pro / i7 8700K oc @ 4.77 GHz / 64 GB RAM / Nvidia GTX 1060 Strix 6 GB / EVO M.2 - 500 GB / 32" (BL3201PT UHD) + 27"

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...