Jump to content

Hans Schmid

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Hans Schmid

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Weiteres

  • Website
    https://hansschmid.wixsite.com/design
  • Icq
    0
  1. Servus Kai, schau mal unter Alle Werkzeuge, ob du den Eintrag Allgemeine Einstellungen hast? Falls ja, dann suche weiter unten bis du Enscape Renderer findest. Melde dich zurück, dann sehen wir weiter..........☺️
  2. Servus Kai, schau mal unter EXTRAS, gleich der oberste Eintrag: Third party ========> ENSCAPE =======> Add Enscape to workspace dann schau noch mal wie in meinem ersten Post beschrieben. Grüße, Hans
  3. Servus, falls jemand mal Bedarf hat, Gebäude, Gelände oder auch Anlagen etc. mit einem 3D Laserscanner (FARO Focus 3D S120 (= Radius 120m)) aufzunehmen, oder Unterstützung bei bei Vectorworks Projekten brauchen könnte. Gerne auch einmal mit einem Testprojekt. (Punktewolken in Vectorworks funktionieren sehr gut) Selbst bei AutoCAD und Revit Projekten kann ich aushelfen, oder bei einem notwendigen Datenaustausch helfen. Ich habe in meinem Büro auch einen 3D Drucker und kann für die verschiedensten Anwendungen 3D Modelle erstellen. Einfach anfragen, denn fragen kostet nichts.☺️ Zur Info: Ich komme aus der Gegend zwischen München und Bad Tölz hansschmid@t-online.de
  4. Gerne Siegi, bleib du auch gesund.
  5. Servus Kai, du kannst Enscape auch unter SP2.2 verwenden: Installiere Enscape, dann öffne Vectorworks, jetzt unter EXTRAS Arbeitsumgebung anpassen: Unter Werkzeug ist ein Eintrag "Enscape". Kannst die ENSCAPE Befehle ja vorab in eine Palette schieben, bis SP3 erscheint. Funktioniert sehr gut.🙂 PS: Ich kenne Enscape bereits aus Revit und Rhino5. Grüße, Hans
  6. Servus, evtl. magst du mal die angefügte Datei probieren. Die habe ich aus Rhino5 exportiert und dann in VW 2020 importiert. Hab keine Probleme damit. Grüß, Hans Test.zip
  7. Servus, könntest du mal von deiner ganzen Bildschirmanzeige ein Bild machen. Gruß, Hans
  8. Hans Schmid

    Nur ein Stress

    Servus, ich erlaube mir auch einen Kommentar zu schreiben. Ich habe schon mit mehrerer CAD Systemen gearbeitet. Mit AutoCAD in 2D und 3D, dann Inventor (nur in 3D), Revit, Rhino3D, dann mit Fusion360, und seit 5 Jahren bin ich " in touch" mit Vectorworks. Anfangs konnte ich als AutoCAD Anwender Vectorworks nicht besonders leiden. "Musste" mich aber dann damit beschäftigen, da ein Kunde mit dem Programm gearbeitet hat. Mittlerweile mag ich Vectorworks sehr. Schau einfach mal in die Foren der anderen Hersteller, da ist auch bei weitem nicht alles "Eitelsonnenschein". Mein Tipp: Setze dich nochmals über einen Zeitraum mit Vectorworks tiefer auseinander, besuche einen Kurs und dann komm wieder ins Forum. Dann ist deine Meinung bestimmt etwas objektiver gehalten IMO.
  9. Servus Patrick, wurden importierte DWG´s evtl. mit einer älteren AutoCAD Version (vor 2014) erstellt bzw. bearbeitet, bevor du sie in VW importiert hast? Nur so ein Gedanke............. Gruß, Hans
  10. Willkommen und Servus Darf ich eine Frage an Dich stellen? Könntest du "Innenausbau" näher definieren? Vielen Dank im Voraus Beste Grüße, Hans
  11. Servus, ich hätte sogar einen FARO 3D Laserscanner, bin aber leider kein Student. Gruß, Hans
  12. Servus Björn, stelle deine DWG online, dann wird dir geholfen. Gruß, Hans
  13. Hab ich auch hin und wieder. Direktanwahl mit Mausklick funktioniert zwar, aber in der Infopalette steht "Nichts aktiv". Was dann hilft: Funktion Kreuzen ------> Kleines Fenster aufziehen und die ALT Taste gedrückt halten Oder Datei sichern, danach steht bei Objektauswahl per Mausklick auch wieder was in der Infopalette.
×
×
  • Neu erstellen...