Zum Inhalt springen

Nullpunkt / Georeferenzierung Projekt im Ausland...


MID

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

wir haben ein Projekt im Ausland (Italien).

Wir haben einige Unsicherheiten in Bezug auf den Georeferenzierung / Nullpunkt.

Da wir bisher immer auf Landeskoordinaten CH gezeichnet haben,

fragen wir uns, wie wir in diesem Fall vorgehen sollen? Wie wir die Einstellungen

bzgl. Nullpunkt in VW machen sollen.

Das ist ein neues Projekt, wo wir "von Null" beginnen...

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bereits gesammelt.

Vielen Dank,

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID,

vermutlich werdet ihr georeferenzierte Grundlagendaten, die über die Koordinaten georeferenziert sind, bekommen. Diese würde ich erstmal einlesen und die Koordinaten anschauen. Beim DWG Import wird dann ja automatisch der Benutzernullpunkt so gesetzt, dass die Zeichnung möglichst nah am Vectorworksnullpunkt liegt. Ansonsten kann die Zeichnung ja zum Nullpunkt verschoben werden, ohne die Georeferenzierung zu verlieren.

 

Solltet ihr auch die Dokumenteinstellung für die Georeferenzierung (Projektion) benötigen, dann ist es ratsam den Vermesser des Projektes danach zu fragen.

 

Ich lege mir, auch bei Projekten in Deutschland, immer einen Punkt mit der Koordinatenbeschriftung am Anfang auf eine Konstruktionsebene. Sollte sich meine Zeichnung verschieben, kann ich damit jederzeit die Zeichnung wieder georeferenzieren.

 

Hoffe das hilft Dir weiter.

Liebe Grüße

Klaus

Mac OS Ventura, Mac Studio M1 Ultra, 64GB, Vectorworks 2022-2024 Designer

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID,

 

das sind schon mal gute Infos von Klaus. Ich handhabe es meist so, dass ich das Gebäude selbst mit einem Achsenkreuz (A/1) und / oder einer Gebäudeecke auf den Vectorworksnullpunkt lege und versuche nie den Benutzernullpunkt zu verschieben.

 

Lagepläne, Außenanlagen, Straßenplanungen etc. lade ich dann georeferenziert in eine separate Datei, die ich dann in meine Planungsdatei referenziere. Sollte sich was verschieben, kann ich schnell prüfen ob es in meiner Datei passiert ist (mein Benutzernullpunkt, Fadenkreuz links oben zwischen den Linealen wird gelb) oder ob's an den Referenzen lag (Ansichtsbereich ist leer).

 

Ob die Geo-Koordinaten passen weiß eh nur der Vermesser... ;) Bzw. zumindest ich nicht...

 

Hoffe das hilft euch.

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...