Zum Inhalt springen

Oberfläche von 3D-Symbolen für Rendering abrunden


gmoggel

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

wie kann man die Oberfläche der mitgelieferten 3D-Objekte für ein Rendering abrunden? Im angehängten Beispiel sieht man den gerenderten Vitra Eames Alu Chair. Die Oberfläche zeigt die einzelnen Flächen was ziemlich doof aussieht. Mir scheint, dass die Objekte einfach "doofe" Meshes sind, deren Kanten nicht einmal miteinander verbunden sind. Kann man das nachträglich richten?

 

Grüße Mo


Interessanter Weise ist ein anderes Objekt (ein Hocker von Cape) super smooth obwohl dessen Geometrie deutlich weniger Polys aufweist. Kann das ganze Problem damit zusammenhängen, dass die Entwickler die Alu Chairs einfach nur importiert haben und sie nicht als zusammenhängende Oberflächen angelegt sind? Man kann die einzelnen Mini-Flächen auch händisch verschieben wodurch das Objekt an der Stelle ein Loch bekommt.

vwx_surface.thumb.JPG.76ef5c3b3f358416ad9115f628a5e57c.JPG

vwx_chair2.thumb.JPG.58e936aabee6a40fa7c146b942617c18.JPG

Link zu diesem Kommentar

Eventuell ist das links kein Punktkörper? Das lässt sich ganz einfach ändern:

  • alles markieren
  • Im Menü unter 3D-Körper > Punktkörper anlegen

Danach kontrollierst du noch, ob in den Dokumenteinstellungen die Option zum Glätten an ist.

  • Im Menü unter Datei > Dokument Einstellungen > Dokument > Anzeige
  • Bei 'Kanten von Punktkörper glätten wenn' den Haken setzen und eventuell den Winkel bei Bedarf erhöhen

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...