Zum Inhalt springen

Räume in einfach Flächen umwandeln


eurousssongs

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

nachdem wir leider aus diversen Gründen (:@) das Raumtool nicht weiter nutzen können, würde ich gerne die Räume (sind ein paar hundert) und deren Beschriftung wieder in einfache Elemente, wie Text und Flächen, umwandeln.

 

Hat jemand eine Idee, wie das geht? Für einen besonders schnellen Tipp gibt es einen BonBon, damit ich weiter arbeiten kann :D

 

LG, Marcus

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marcus

 

Wieso nicht weiter benützen? Wo sind die Nachteile aus deiner Sicht? In allen Büros wo ich Schulungen gebe, wird das Raumobjekt extrem gerne eingesetzt.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

das ist eigentlich ein anderes Thema, welchem ich mich in den entsprechenden Threads auch schon geäußert habe. Performance, Verhalten (im Vergleich zu einfachen Flächen etc.) sind leider nicht ausreichend, oder den Kollegen zu kompliziert. Sobald ich z.B. einen Raum drehe, macht die Beschriftung was sie will, gleiches gilt fürs Skalieren, nur das dort auch gleich alle Räume hinhüpfen, wo sie wollen. Unabhängig davon kann ich mir jedes mal einen Kaffee holen, wenn ich mehr als ca. 20 Räume gleichzeitig anpacke. Das funktioniert beim (inzwischen) großen Bruder alles einwandfrei.

 

Ich habe jetzt das ganze versucht als DWG zu exportieren und habe im AutoCAD alles soweit gesprengt, dass nur noch Polylinien, Texte und Schraffuren vorhanden sind. Nur jetzt hänge ich am VWX-Import.

Es kommt jedes mal die Meldung "Diese Datei wurde wahrscheinlich mit einer neueren Version von Vectorworx oder mit einer uralten Version erstellt oder ist defekt und kann daher nicht konvertiert werden."

Das dreiste daran ist, dass diese Meldung auch kommt, wenn ich die frisch aus VWX exportierte DWG verwende, egal in welcher DWG-Version ich sie exportiere. (VWX16 SP1)

 

LG, Marcus

Link zu diesem Kommentar

Hallo eurousssongs,

 

ich habe mal eben etwas rumprobiert:

 

Mit Gruppierung auflösen kannst du die Objekte in Text und Fläche umwandeln. Diese sind dann gruppiert, also noch einmal Bef+U drücken um alle Gruppierungen aufzulösen.

 

Vor dem Auflösen unbedingt die 2D-Raumfläche anzeigen lassen, sonst hast du am Ende nur Text.

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marcus

 

Ich habe bei 100 Räumen gleichzeitig die Rohkote in der Infopalette geändert und das dauert bei mir 7 Sekunden. Das Ändern des Symboles für den Raumstempel (also die Beschriftung) dauert ebenfalls ähnlich lange (7-8 Sekunden). Wenn ich (einmalig) die Option "Abschlüsse verwenden" einschalte, dauert es länger.

 

Wenn ich mir also überlege, dass ich dank des Raumobjektes ein komplettes Raumbuch in Vectorworks habe, dann sehe ich persönlich nicht grad viele Gründe mit "Text" und "Flächen" zu arbeiten (ausser vielleicht ich arbeite an Machbarkeitesstudien einer Aralüberbrauung im Mst > 1:500)

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...