Zum Inhalt springen

Fassadenelement - Rahmen wird unsichtbar


Jacksen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich will einfach nicht warm werden mit den Fassadenelementen ;-)

 

Ich habe eine Außenwand und eine Innenwand. Diese habe ich mit dem "Wände zusammen fügen"-Tool und der Option "Verbinden ohne Abschluss" und Eckverbindung verbunden.

 

Anschließend habe ich mein Fassadenelement gezeichnet und der Pfosten "verschwindet". Ich wollte dann die Option "Verbinden mit Abschluss" und "T-Verbindung" verwenden um das Problem zu beheben, leider vergebens...

 

Hat jemand noch eine Idee wie ich das wieder Fixen kann?

 

Liebe Grüße

Jacksen

1.thumb.PNG.983f5783fe5c768dab19d2a13478af93.PNG

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jacksen

 

An der Klassensichtbarkeit liegt es nicht, oder? Meines Wissens werden die einzelnen Element der Fassade automatisch in Klassen abgelegt.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Nein, daran kann es nicht liegen. Es ist wirklich nur der Anfangs- oder Endpfosten...

 

Manchmal funktioniert es, manchmal funktioniert es nicht. Aber das Problem tritt wirklich nur bei T-Verbindungen auf wie es scheint. Bei einer Geraden Verbindung funktioniert es ohne Problem...

1.thumb.PNG.c3cbad9d713818f313cd3f82a30384fb.PNG

2.PNG.7046a1dd1436d5bd5d7a53566d3868d2.PNG

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jacksen

 

Zieh mal die Vorhangfassade mit der Maus kürzer. Danach schaltest du die Option "Wände zusammenfügen" aus und ziehst den Modifikationspunkt bis an die anderen beiden Wände.

 

Du kannst mir sonst auch als private Nachricht einen Downloadlink zur Datei senden.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jacksen

 

Dieser Schritt funktioniert bei mir einwandfrei:

 

Zieh mal die Vorhangfassade mit der Maus kürzer. Danach schaltest du die Option "Wände zusammenfügen" aus und ziehst den Modifikationspunkt bis an die anderen beiden Wände.

 

Das Wände zusammenfügen scheint bei der Vorhangfassade und der bestehenden Eck-Verbindung beim Abschluss den falschen zu Wert verwenden. Ich werde anschauen und weiterleiten. Lösung im Moment wie oben beschrieben.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

also bei mir funktioniert es nicht.

 

1. Fassadenelement kürzer ziehen (Mit Aktivieren Werkzeug)

2. Wände verbinden mit "Eckverbindung" und "Verbindung ohne Abschluss"

3. Mit Aktivieren Werkzeug und ohne "Wandverbindung erhalten" das Fassadenelement an die Wände ziehen.

 

Das waren meine Schritte so wie ich Sie verstanden habe und wie sie mir auch logisch erscheinen...Aber das klappt einfah nicht bei mir :(

 

Liebe Grüße

Jacksen

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jacksen

 

Du hast die falsche Option ausgeschalten. Es gibt rechts oben (oder in den Programmeinstellungen) die Option "Wände zusammenfügen".

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      119,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...