Zum Inhalt springen

Kurzwegbefehl "Gruppe verlassen"


poppeye

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Kann man gemäss Anhang einstellen (konnte es hier nur unter Mac 10.11.1 testen)

 

Gruss, Marc

139389102_Bildschirmfoto2015-11-22um17_44_29.thumb.png.e4f60e84d25d42bfed0d46410ab76603.png

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo halfcouple

 

Bitte teste kurz ob es nur bei einer bestimmten Datei auftaucht.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Nein, hat nichts mit der Datei zu tun, hat auch nichts mit dem ESC,EsC Befehl zu tun, es ist das bereits beschriebene Phänomen, dass das Schließen von Gruppen oder Symbolen zu endlosen Rechenschleifen führt. Habe in dieser Datei ca. 120 einfache Symbole, die aus einem extrudierten Rechteck bestehen, also etwas total Simples. VW 2016 braucht 6 (!!!!) Minuten um den Exit Symbol Befehl auszuführen.

 

Das ist jetzt bereits das zweite Projekt das ich komplett auf VW 2015 zurücksetze und VW 2016 frustriert in die Ecke werfe.

 

*grummel*

VW 2021 EN Spotlight WIN 10

Intel Core i5, RAM 16 GB, NVIDIA Geforce GTX 760

Link zu diesem Kommentar

Hallo halfcouple

 

Kannst du mir die Datei mit den Symbolen bitte zukommen lassen? Bei mir verhält sich die Version 2016 beim Verlassen von Symbolen und Gruppen völlig normal.

 

Übrigens: Für deine Grafikkarte und Windows 10 wurde am 19. November ein neuer Treiber veröffentlicht. Der Text dazu:

Prior to a new title launching, our driver team is working up until the last minute to ensure every performance tweak and bug fix possible makes it into the Game Ready driver.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

ok, Asche auf mein Haupt,- habe gerade gesehen dass die Datei drei Layerbezeichnungen mit Umlauten hatte. Nach Änderung von "Rückwand" in "Rueckwand" läuft die Datei wieder. In VW 2015 scheint das kein Problem zu sein.

Man muss natürlich immer daran denken, dass indische Programmierer kein Deutsch können... :dodgy:

 

 

 

...Ich geh dann mal den Bandschleifer holen und schleif die Zahnabdrücke von der Tischkante wieder weg.

VW 2021 EN Spotlight WIN 10

Intel Core i5, RAM 16 GB, NVIDIA Geforce GTX 760

Link zu diesem Kommentar

Hallo halfcouple

 

Könntest du mir (sobald die Tischplatte abgeschliffen ist) die Datei trotzdem senden? "Nur" die Layerbezeichnung Rückwand hat bei mir auf Win 10 nicht gerreicht.

 

Gruss, Marc

 

mundmische.de:

"In die Tischkante beißen" wird meist benutzt in Verbindung mit "vor Wut - in die Tischkante beißen" und ist die Steigerung von "entnervt mit dem Kopf schütteln", wenn man eine Zeitspanne lang oder wiederholt von jemandem - ob mit Vorsatz oder ungewollt - mit ein und der selben Unzulänglichkeit gequält oder geärgert wurde/wird.

 

Genau so kann die eigene Unzulänglichkeit oder die einer Sache dazu führen, "in die Tischkante beißen" zu wollen, wenn man etwas auch nach mehreren Versuchen nicht auf die Kette kriegt oder etwas einfach nicht funktioniert.

 

Sollte ein Individuum in der Form in einer Gruppe anecken, kann das auch den kollektiven Biss in die Tischkante zur Folge haben.

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

" "Nur" die Layerbezeichnung Rückwand hat bei mir auf Win 10 nicht gerreicht. "

 

muss ja auch nicht, ich denke das sind 2 Baustellen:

1.) Die Umlaute in Layer und Klassen, der Bug ist ja bekannt, und "umschiffbar"

2.) Das was im englischen forum mit "random crash" bezeichnet ist,- also der nicht nachvollziehbare oder reproduzierbare Absturz beim wechseln von Layern und Klassen der irgendwas mit den GDIP ProcessHandles ( Ich habe keine Ahnung was das ist...) zu tun haben soll.

Die Handles habe ich auf 130000 Hochgesetzt, seitdem läuft VW zwar einigermaßen stabil, aber Windows schmeisst dann relativ häufig die Grafikkarte raus, was zum einfrieren des Monitors führt.

 

Könnte ja sein dass sich das gegenseitig beeinflusst. Was jetzt wirklich zum Crash geführt hat kann ich auch nicht nachvollziehen, nach entfernen der Umlaute hatte ich keinen Absturz mehr.

 

Ich habe jetzt zum Test mal einige Layer und Klassen mit Umlauten umbenannt und heftig dazwischen Umgeschaltet, editiert und gescrollt: Kein Problem mehr, kein Absturz.

 

Der Unterschied zwischen der jetzigen Datei und der, die die Abstürze produziert hat wäre jetzt nur noch dass ich zwischendurch einmal im VW 2015 Format abgespeichert habe und danach die Datei mit 2016 wieder geöffnet habe. Wenn das zu einer "Reparatur" geführt hat muss es ja Eindeutig an VW 2016 liegen...

VW 2021 EN Spotlight WIN 10

Intel Core i5, RAM 16 GB, NVIDIA Geforce GTX 760

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...