Zum Inhalt springen

Geländer an Wendeltreppe (o.ä.)


Cymandey

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

ich möchte gerne mit VW15 ein Geländer an eine geschwungene Behindertenrampe (markiert im Bild) bauen und komme da leider nicht weiter. Mit dem Geländertool habe ich bisher entweder nur gerade (also nicht geschwungene) oder ebenerdige Geländer bauen können. Hat jemand nen Tipp, wie ich das Geländer dem Rampenverlauf anpassen kann?

Vielen Dank im Vorraus,

 

Gruß

Robert

Rampe.thumb.jpg.e9aa19c9ad8c247700a9334a7e8d88e4.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hy Cymandey,

 

Da ich allgemein eher selten Tools benutze und alles irgendwie ''händisch'' zeichne, kann ich dir mit den Tools nicht weiterhelfen, aber ich kann dir sagen wie ich es machen würde.

 

Es gibt die Funktion Pfadkörper im Meny 3D-Modell.

 

Du zeichnest einen Pfad und ein Profil und kannst somit einen, zB. Handlauf, in die gewünschte Form bringen.

 

Schau es dir mal an. :)

 

lg Forsteee

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Das finde ich auch sehr schade dass das mit dem Geländertool nicht geht.

 

Da hat man dann schon mühsam seine fertige runde Treppe im Altbau konfiguriert,

dann steht man dumm da, vor dem elliptischen Treppenauge :)

 

 

Das muss man wohl händisch erledigen.

Mit Hilfspfaden die Handläufe und andere horizontale Elemente, die Vertikalen,

wie Pfosten usw. kann man dann entlang eines Pfades kopieren.

Nach Anzahl oder Abstand.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom

 

Der Pfadkörper und die 3D-Tools von Vectorworks sind ja für diese Aufgabe perfekt geeignet:

 

A) Handlauf

1. Mit dem Werkzeug "Extrahieren" erzeugst du eine Nurbs-Kurve

2. NURBS-Kurve nach oben schieben

3. Querschnitt als 2D-Form zeichnen

4. Beide Objekte aktivieren und Pfadkörper anlegen

 

B) Horizontale Stäbe

5. Für weitere horizontale Stäbe einfach den Pfadkörper duplizieren und die 2D-Form anpassen

 

C) Pfosten

6. Für die Pfosten zeichnest du im Grundriss die 2D-Form und wandelst diese in eine NURBS-Kurve um.

7. Schiebe nun die NURBS-Kurve zwischen die Rampe und den Handlauf

8. Du kannst nun mit dem Werkzeug "Projektion" die NURBS-Kürve verlängern. Am Einfachsten machst du immer ein Duplikat. Da du ja einmal zum Handlauf und einmal zur Rampe verlänger musst.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Wenn man dem Geländertool einfach einen Pfad zum folgen geben und

die Geländereinstellungen gar aus dem Treppentool übertragen/linken

könnte, wär es schon noch mal eine Stufe komfortabler .....

 

 

Ooops,

kann es sein dass es das übliche, entlang Pfad kopieren Werkzeug,

mit den Optionen nach Abstand oder Anzahl eine bestimmte Menge

von Objekten zu verteilen, in VW gar nicht gibt ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...