Zum Inhalt springen

Oberflächen in Opengl transparent


larry

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community, ich studiere Architektur und bin gerade dabei einen Entwurf von mir in VW zu "erstellen". Nun habe ich seit gestern das Problem das wenn ich in einer Wand ein Fenster o.ä einfüge diese beim Rendern oder in Opengl auf einmal Transparent ist ... aber bei Drahtmodell nicht :huh::huh:. Dies passiert aber nicht immer!!:@. Ich hoffe einer von euch hat eine Idee woran das liegen könnte .

Mfg larry


Habe vergessen zu sagen wenn ich z.b auf Flächen und Kanten gehe werden die Wände angezeigt .........

Link zu diesem Kommentar

Hallo larry

 

Beim Drahtmodell müsstest du ja alle Kanten und durch die Körper hindurch sehen. Ist das korrekt so?

Welche Materialien hast du der Wand bzw. den verschiedenen Flächen der Wand zugewiesen? -> Infopalette -> Rendern -> Maerial auf: Hier die Fläche der Wand wählen.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Oder liegen die Wände auf einer Klasse der Glas zugewiesen wurde und haben

bei den Wandeinstellungen Material nach Klasse ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Ist evtl. die Füllung der Wand auf leer gestellt?

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo, nein die Wände hatten waren mit Material belegt. Das Problem hat sich auf misteriöse Art und weise von selbst gelöst :-) hab jetzt noch eine andere Frage auf dem Gebiet des renderns bin ich ein absoluter Neuling, könnt ihr mir ein paar Tipps geben auf was ich zu achten habe damit es zu einem annehmbaren Ergebnis kommt ?

Link zu diesem Kommentar

Hey, z.b wie mache ich es das Wände innen eine andere Textur haben wie außen ?. was habe ich bei den Lichtquellen zu beachten ? wenn ich eine Lichtquelle setzte habe ich an machen Stellen das Problem das es trotzdem sehr dunkel ist. Wenn ich eine Nachtansicht mache ist der Himmel eher Blau als "schwarz". Wie Wichtig ist die dpi Zahl?? reichen 300 dpi? Welche Einstellungen kann ich vornehmen damit es" Realistischer" wirkt.

Link zu diesem Kommentar

Hallo larry

 

Hey, z.b wie mache ich es das Wände innen eine andere Textur haben wie außen ?.

-> Bei der gespeicherten Wand oder in der Infopalette im Register "Rendern". Du wählst die linke oder rechte Seite und danach das Material.

 

was habe ich bei den Lichtquellen zu beachten ?

-> Die Art der Lichtquelle (Punkt, Spot, Parallel, IES,, uws) und ob du eine Abnahme definiert hast ist sehr wichtig.

 

wenn ich eine Lichtquelle setzte habe ich an machen Stellen das Problem das es trotzdem sehr dunkel ist.

-> Das ist wie in einem grossen Raum. Wenn du da nur eine Lampe einschaltest, dann bleibt ein grosser Teil des Raumes dunkel. Nimm mal ein Punktlicht ohne Abhnahme, dann solltest du schon was sehen.

 

Wenn ich eine Nachtansicht mache ist der Himmel eher Blau als "schwarz".

-> Auserhalb des Modells wird bei Rendering eine Renderworks Umgebung verwendet. Diese kannst du in der Zubehörpalette bearbeiten. Ja nach Mondphase ist ja eine Nacht auch in Wirklichkeit nicht immer gleich "schwarz".

 

Wie Wichtig ist die dpi Zahl?? reichen 300 dpi?

-> http://www.beesign.com/themen/dpi-fuer-dummies.html

 

Welche Einstellungen kann ich vornehmen damit es" Realistischer" wirkt.

-> Indirektes Licht verwenden. (Menu Ansicht -> Umgebungslicht)

 

Gruss und viel Spass beim Ausprobieren, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Guten Tag , ich habe ma ne Frage auf dem beifügten Bild sieht man ja diesen Rosa "kasten" mit den einzelnen Achsen drauf (X,Y,Z ).

 

1te Frage: wo bin ich drauf gekommen das dieser da ist?:huh:

2te Frage: wie bekomm ich diesen wieder weg ? :D

3te Frage: kann ich bei Vectorworks mein 3D Modell in ein Bild einfügen ? z,B Bild von dem Grundstück und da mein Gebäude sozusagen "rein" setzen?? [/align]

 

Im Vorraus schon ma danke für die Antwort/Antworten?

 

Mit freundlichen Grüßen:

 

Larry

vectorworks.thumb.png.fe65d62ea2be0c9fd0b8fa945b9f5e9e.png

Link zu diesem Kommentar

Hallo Larry

 

1) Sieht für mich nach einer Arbeitsebene aus (Tastenkürzel Alt+A).

 

2) Darstellung 2D-Plan aufrufen, dann wird die Arbeitsebene meines Wissens zurückgesetzt.

 

3) Dies geht ganz gut, wenn du zusätzlich SketchUp verwendest. Dort gibt es eine Palette Google. Darüber kannst du das Gelände in SketchUp einfügen und auch über eine Option das Gelände anzeigen lassen. Danach speicherst du die Datei als SketchUp Version 2014 (oder älter) und importierst die Datei mit Vectorworks 2015. Bei Version 2014 wird die Geometrie aber ohne das Bild importiert. Da musst das Bild manuell als Renderworks Material anlegen und zuweisen.

 

Im Anhang ein einfaches Beispiel aus Vectorworks 2015.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...