Zum Inhalt springen

Nach Inst. 2015 fehlende Schriftart+RWeiterung


PfArchi

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe VW-User,

 

nun habe ich endlich 2015 installiert und wurde während des Öffnens meiner Zeichnung darauf hingewiesen, dass meine verwendete Schriftart nicht gefunden werden konnte. Die Datei wurde mit 2008 erstellt bzw mit 2014 größtenteils bearbeitet.

 

Auch sind mir sofort zwei große rote X in der Architekturpalette aufgefallen. Die Erweiterungen für Dämmung hart und weich sind scheinbar nicht mit installiert worden. Kann ich die einfach aus dem VW 2014Ordner kopieren, falls ja, welche von den Tausenden sind dann die zwei Gesuchten?

 

VIelen Dank für die Mühe

 

 

Mac OSX 10.8.5

VW 2015 Basic, Architektur

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Link zu diesem Kommentar

Schriftverwaltung über VW oder über den Systemeinstellungen? Wie auch immer, geht niemand aus unserem Büro daran. Vielleicht liegt es auch an der Schriftart, zwischenzeitlich gab es schon öfter Probleme damit. Es wundert mich nur, dass ich sie nicht einfach aus der vw14 Datei in die vw15 datei einfügen kann.

 

Ich habe die VW 14 Arbeitsumgebung übernommen. Aus dem vw14 (library-)Ordner kopiert und in vw 15 Programmordner eingesetzt Jedoch nicht in den Library Ordner.

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Link zu diesem Kommentar

leider kann man nicht einfach die alte arbeitsumgebung von der vorgängerversion übernehmen, das sich immer wieder kleinigkeiten (und sei es z. b. nur bei der bezeichnung der entsprechenden erweiterung etc) ändern - und so die entsprechenden menübefehle, werkzeuge nicht mehr einwandfrei funktionieren > paradebeispiel sind hierfür die roten auskreuzungen!

also doch leider eine der neuen arbeitsumgebungen duplizieren und die gewohnten änderungen an dieser neuen umgebung vornehmen. sonst kann es überraschungen geben.

VW2022 Architektur SP5.0.1 R1 • Artlantis 2021 • macOS 12.6.1

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Späte Antwort, aber besser als keine:

 

Unserer verwendete Schriftart lag nicht im TrueType vor. Mögliche Lösungen waren die Schriftart als TrueType neu zu installieren oder die Schriftart zu konvertieren. Da bei uns beides nicht recht funktionierte, habe ich einfach eine ähnliche Schrift gesucht und die als neuen Standard für das Büro definiert.

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      100,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...