Zum Inhalt springen

Vorgehen in VW : Aussenwände+Deckenplatten verschneiden


zoom

Empfohlene Beiträge

Ich taste mich gerade an an Wände und Decken in VW heran.

 

So weit ich sehe können diese Bauteile sich überschneiden, was eigentlich nicht so toll

für ein BIM Modell ist (Massenermittlung, Schnitte 2D, etc.)

 

 

Bei einer z.B. mehrschaligen Aussenwand würde die Deckenplatte normalerweise

über den tragenden Teil der Wand in diese Wand hineinragen und die Dämmung

über die Dicke der Deckenplatte weiterlaufen.

 

 

Wie ist die geläufige Arbeitsweise in VW um sinnvolle BIM Modelle zu erzeugen ?

 

A

Decke nur bis innerhalb der Aussenwände, durch "füllen/fluten" der Wandgeometrien

erzeugen ?

 

B

Nicht eine einzelne mehrschalige Ausenwand, sondern mehrere Einzelwände

(Tragend/Isolierpaket) erstellen, die innere bis UK Rohdecke, die aussenliegende

Isolierung bis OK Rohdecke laufen lassen ?

(Können z.B. Fenster mehrere Wände auf einmal durchbrechen ?)

 

C

Mehrschalige Wand nur bis Höhe UK Decke, zusätzlich den nichttragenden Teil der Aussenwand über die Deckenhöhe als separate Wand erstellen ?

 

 

 

Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hmmh, soweit ich bisher gekommen bin ....

 

maximale Automatik :

 

- (Roh)Fussboden innerhalb der Aussenwände fluten lassen.

- Ggf. Deckenstil Einstellungen -> Rand bis über Kern der Wände o.Ä

(haut bei mir noch nicht ganz hin ...)

- Wände Basis auf UK Decke setzen

 

Scheint zumindest für die Schnittdarstellung zu funktionieren.

 

 

Manuell :

 

- Rohdeckengrundriss manuell über die Wandkerne zeichnen

(oder per Deckenstil versuchen, falls das klappt.

- Wände OK auf UK Decke Geschoss darüber setzen

- Wandschalen Dämmung aussen um den Wert der Deckendicke

über oberen Wandabschluss heraus stehen lassen.

 

Das sollte dann auch ein korrektes BIM Modell mit Massenermittlung ermöglichen.

Nur etwas mehr Arbeit da man die einzelnen Wandschalen leider nicht individuell

relativ zu Geschosshöhen (z.B. OK Decke darüber) zwingen kann.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...

Würde mich auch Interessieren ??

 

Grüße


Also ich habe es jetzt geschafft, Wände mit unterschiedlichen Schalenhöhen zu erzeugen.

Bei ner 20er Decke die Dämmung um 20cm raufstehen lassen.

Okay...

 

Wenn ich jetzt aber n 3 Geschossen die Deckenstärke auf 18 reduziere, muss ich alle meine Wandschalen auch wieder um 2cm kürzen manuell?

 

Grüße

www.m3quadrat.de

Link zu diesem Kommentar

In 2015 sollte ich ja der äusseren Schale eine Höhe bis OK Rohdecke darüber

verpassen können. Hab es aber noch nicht ausprobiert.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen

 

Genau dieser Punkt ist eine der wichtigsten Neuerungen von Vectorworks 2015.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...