Zum Inhalt springen

Beleuchtung


hias1980

Empfohlene Beiträge

Hallo hias1980

 

Hier ein paar Tipps:

- Unter Umgebungslicht das indirekte Licht eingeschalten (Strahlteife 1 zum Austesten)

- Wenn du mit Lampen arbeitest, würde ich mal ein paar Punktlichter mit Abnahmen nehmen.

- Das Flächenlicht ist aus meiner Sicht für einen kompletten Raum auszuleuchten nicht ideal.

 

Hol dir doch auch noch das Rendeworks Tutorial. Gibts im Service Select Portal oder hier:

http://www.computerworks.de/service/vectorworks/vwdownload/tutorials-handbuecher.html

 

Viele Grüsse, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Hey zusammen,

ich brauch eine Innenraumvisualisierung zum Entwurf einer Kirche.

Vorbild ist das Bild 001, hab mittlerweile alles 3D hochgezogen. Ich krieg es aber einfach nicht hin, dass Licht so einzustellen, dass der Bereich hinter dem Altar am hellsten ist und dass an der Seite ein Streifen Licht in den Raum fällt. Der Innenraum ist leider immer zu dunkel.

Kann mir jemand helfen? Ich hab so gut wie keine Erfahrung beim Ausleuchten von Szenen. Macht man das am besten mit einem Sonnenstand? Einem Spot-/Flächen-/...licht?

Hab mittlerweile einen Sonnenstand (004) , eine 3 Punktbeleuchtung mit 3 Spots (002) und zwei Flächenlichter (003) ausprobiert, alles bis jetzt leider nicht zufrieden stellend...


Ich würde mir auch sehr gerne das Tutorial zu Renderworks auf der Website

 

http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/service-und-support/trainingsvideos-und-buecher/vectorworks-tutorials.html

 

anschauen, nachdem ich aber das Bestellformular ausgefüllt habe, ist dann unter der Downloadseite kein Renderworks Tutorial mehr verfügbar. Schade.

 

http://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/vectorworks-formulare/download-vectorworks-tutorial/download-tutorials.html

001.JPG.4854318c66cfb02a83c8e41a179ef23b.JPG

002.thumb.JPG.cc12a1c43846648d1ac6297f76f0d18c.JPG

003.thumb.JPG.1ae85e30c55e9e25aa0925ba88a0c209.JPG

004.thumb.JPG.262f7ffb5ddfad62ae4ff0cfb8f0e6f1.JPG

Vectorworks 2016 - Studentenversion

Windwos 8.1

Intel® Core i7

16 GB Arbeitsspeicher

64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

NVIDIA Geforce

Link zu diesem Kommentar

Hallo Selina

 

Die Bilder von dir sind aus meiner Sicht in der Darstellungsart "OpenGL". Du sollltest aber für eine tolles Rendering auf "Renderworks" wechseln. Um sehr schnell ein Resultat zu erhalten, würde ich einen vordefinierten Renderstil aufrufen (z.B: Innenansicht Schnell). Den Renderstil kannst du danach in der Zubehörpalette an deine Bedürfniss anpassen.

 

Viele Grüsse, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

ja, das hab ich auch schon versucht und es ist leider eine katastrophe...

Render ich ein Gipsmodell, seh ich entweder nur weiß oder schwarz auf dem Rendering, render ich mit eigenen Einstellungen, wird der Innenraum der Kirche leider viel zu dunkel...ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Vectorworks 2016 - Studentenversion

Windwos 8.1

Intel® Core i7

16 GB Arbeitsspeicher

64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

NVIDIA Geforce

Link zu diesem Kommentar

Wenn man die Studentendateien im normalen VW öffnen könnte,

würde ich ja gerne über Deine Einstellungen gehen, könnte sagen wo man was

noch verbessern könnte und ggf. ein Grundsetup einstellen.

Oder Du könntest Screenshots von Deinen gesamten Einstellungsfenstern hier posten.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo selina

 

Stell doch mal einen Downloadlink zu deiner Datei ins Forum. Ich schau mir die Datei mal an.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Huhu.

Musste entwurflich nochmal einsteigen...konnte jetzt auch einen Sonnenstand für das Rendering nutzen, weshalb sich die Probleme gelöst haben. Trotzdem vielen Dank für das Angebot.

Jetzt hab ich aber keine Ahnung, wie ich dem Rendering sage, dass es 50,0 cm x 29,7 cm auf der Layoutebene groß sein soll? Kann mir das jemand erklären?

Bei der Kamera kann ich ja "nur" das Seitenverhältnis einstellen (also 1,6835) und die DPI. Was gebe ich hier denn am besten ein? Wenn ich einen Rechtsklick auf die Layoutebene mache, kann man hier auch DPIs einstellen. Wie wirken sich denn die beiden Eingaben (DPI bei der Kamera und DPI ind er Layoutebe) aufeinander aus?

Reicht es nicht, wenn ich das einmal einstelle?

Möchte das Gipsmodell Rendering noch ein bisschen photoshoppen.

Vectorworks 2016 - Studentenversion

Windwos 8.1

Intel® Core i7

16 GB Arbeitsspeicher

64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

NVIDIA Geforce

Link zu diesem Kommentar

Hallo Selina

 

Die dip-Einstellung bei der Layoutebene übersteuert die dpi-Einstellung der Kamera (wenn du mit der Kamera einen Ansichtsbereich aufs Layout gelegt hast). Daher lieber nicht zu tief wählen. Beim Export Bild (sobald das Rendering fertig ist) kannst du dann die drei relevanten Werte Grösse, Pixel und dpi aufeinander abstimmen.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...