Zum Inhalt springen

Vectorworks 2023 + Windows = Darstellung im Drahtmodell "unscharf"


Hirnholz

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander,

seit dem 10.03.2023 gibt es in der Interiorcad "Abteilung" von Vectorworks einen Beitrag bezüglich der unscharfen Darstellung im Drahtmodell.

Explizit betrifft das nur Vectorworks 2023 !

Von Extragroup wurde dieser Darstellungsfehler schon im März an den Support von Vectorworks weitergeleitet...

Eine Behebung des Darstellungsfehlers gab es bisher nicht !

Ist dies hier im Hauptforum schon jemanden aufgefallen, wenn ja - gibt es hierfür einen Lösungsansatz?

 

Viele grüße Hirmholz

 

Interiorcad 2023.png

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz

 

Ich erkenne bei mir kaum Unterschiede. Siehe Anhang.

Wenn der Fehler an den Hersteller weitergeleitet worden ist, ist das schon mal gut. Allerdings glaube ich nicht, dass sowas sehr einfach mit einem Service Pack zu beheben ist. Evtl. hängt es auch mit DirectX von Microsoft zusammenhängen.

 

Gruss, Marc

Bildschirmfoto 2023-06-11 um 23.37.59.jpg

Bildschirmfoto 2023-06-11 um 23.38.06.jpg

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

 

Hey Marc,

Nein die Unterschiede sind bei mir grafierend. 

Es ist einfach viel unschärfer und das könnte der Support auch sofort auf betreffenden Rechnern sehen.

Screenshots von Mac hilft da nichts, wenn es ein Windows Problem ist

 

Gruß Günther Sedlmeier 

Bearbeitet von gsedlmeier

Vectorworks 2024 interiocad mit Architektur 

Windows 11 64 bit

Link zu diesem Kommentar

Hallo gsedlmeier

 

Das sind Screenshots von Windows via Teamviewer, da mein Windows-Rechner aktuell ca. 10km entfernt arbeitet ;-).

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

In Vectorworks 2022 ist die Darstellung gestochen scharf wie unten gezeigtes Bild beweist.

Fehler in der Entwicklung treten immer mal auf, nur sollte nach einem 1/4 Jahr endlich eine Lösung gefunden werden.

Oder gleich in die Systemanforderungen schreiben - Programm ist Darstellungstechnisch nicht für Windows geeignet.

 

 

Viele grüße Hirnholz

Bild1.png

Bearbeitet von Hirnholz
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz

 

vor 1 Stunde schrieb Hirnholz:

Fehler in der Entwicklung treten immer mal auf, nur sollte nach einem 1/4 Jahr endlich eine Lösung gefunden werden.

Wenn die Differenz durch die Umstellung von OpenGL zu DirectX entstanden ist, wird eine Fehlerkorrektur leider sowieso sehr schwierig. Im schlechtesten Fall ist man aus meiner Sicht auf eine Anpassung bei DirectX angewiesen.

Ich werde schauen, dass ich das Thema CW-intern aufnehmen kann. Wir werden versuchen müssen, die Ursache klarer eingrenzen zu können.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz

 

Kannst du mal austesten ob es evtl. mit der Option "3D-Detail" zu tun hat? Je nach Einstellung bei der Beschichtung generiert dies ja einen "echten" Belag und zu einer zweiten ganz leichte versetzten Kante.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Die Option "3D-Detail" hat keinen Einfluss.

Bei meinen Bauteilen ist die Beschichtung ausgeschaltet, auch die Kantenbeschichtung ist ausgeschaltet.

Das sind bei Komplexen Projekten zuviele Linien.

 

Was mir noch aufgefallen ist - das die Symbole in der Kopfzeile "unscharf" dargestellt sind.

Ist nicht tragisch - aber vielleicht hilft es als Lösungsansatz.

 

Viele grüße Hirnholz

Kopfzeile.png

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...