Zum Inhalt springen

Marionette


TamaraGR

Empfohlene Beiträge

Hallo

Das sollte eigentlich so auf den ersten Blick funktionieren (abgesehen davon, dass die Breite in das Feld Höhe geschrieben wird :-). Spontan würde ich auf folgende Fehlerquellen tippen:

 

1. Es werden alte Nodes verwendet, welche die Auto-Update-Funktion noch nicht integriert haben. 

Kontrolle mit Doppelklick auf Set und Get Record. Erste Zeile sollte etwa wie folgt stehen:

#COMMAND;READONLYREFFILE;[VWLibDef]/Records & IFC\Get Record Field.py;

2. Die "Datenbank Test" oder das Feld "3 Türhoehe" existiert nicht

 

Weiteres Tipps:

Das Feld Höhe sollte in der der DB als Zahlenfeld definiert werden, weil der Wert der Türbreite/Höhe u.U. in wissenschaftlicher Schreibweise ausgelesen wird.

 

Mit dem Marienkäfer-Symbol im Marionette Werkzeug, könntest Du auf den Ausgang sFldValue klicken und mal schauen, ob ein Wert durch das Kabel fliesst.

 

 

 

Macbook m3 Max 48 GB | Ryzen 3950x 64GB NVIDIA rtx3090

Link zu diesem Kommentar

Hoi Dominique

 

Also Punkt 1. scheint zu passen.

 

Punkt 2 sollte auch passen, haben wir schon dreimal nachkontrolliert

 

Feld ist als Zahl definiert.

 

Marienkäfersymbol ergibt folgendes:

 

image.thumb.png.afcc3838868745bca712a73f162de886.png

 

Also der Wert scheint soweit zu stimmen. Was mich verwirrt ist das e-01 am Schluss? Kann es sein, dass er 0 in die Datenbank schreibt, weil es 0.00000...000091 ist?

 

LG

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Stephan Mönninghoff:

 

Ja, definitiv. Du musst den Wert unter Umständen erst runden (dafür gibt es ein Node).

Ich stehe auf dem Schlauch. Müsste ich es nicht eher multiplizieren? Das Multiplizieren Node "mul" schreibt mir dann aber einfach die Zahl 10x hintereinander, aber multipliziert nicht...

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb TamaraGR:

Ich stehe auf dem Schlauch. Müsste ich es nicht eher multiplizieren? Das Multiplizieren Node "mul" schreibt mir dann aber einfach die Zahl 10x hintereinander, aber multipliziert nicht...

Bei den Türmaßen? Glaube ich nicht. Dann würdest du ja ein Vielfaches der Maße rausbekommen. Poste doch mal deine Datei, dann kann man sich das in einer ruhigen Minute (wann immer sie denn eintreten möge) mal ansehen...

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Stephan Mönninghoff:

Es passiert, weil FieldValue einen String ausgibt, dein Datenbank-Feld aber eine Zahl will. Du musst den String erst irgendwie in eine Zahl umwandeln oder du akzeptierst Strings in dem Datenbankfeld. (Sorry, für mehr ist gerade keine Zeit).

Danke Stefan, das war der entscheidende Tipp!

 

Die Lösung:

Ein function-Node entfernt die hintersten 4 Stellen.

Ein float-Node wandelt den String in eine Zahl um.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...