Zum Inhalt springen

Aktualisieren von Schnitten dauert lange


jonas98

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

bin seit ein paar Tagen am suchen und am ausprobieren wie ich das Problem hin bekomme, aber nichts gefunden vielleicht kann mir hier  einer helfen.

Wenn ich in meinem Schnitt was geändert habe und dann aktualisiere dauert das Rendern/Aktualisieren bestimmt 2min oder mehr. Was mich wundert, da die Datei ist nämlich nur 160MB groß ist. Auch wenn ich so rendern will von Drahtmodell in z.B. Nur sichtbare Kanten, dauert dies auch so ungefähr 2min. Kann das mit der Rechner Leistung zutun haben? Oder kann auch schon mal die Datei defekt/kaputt sein ? 

Würde mich echt weiter bringen, wenn mir einer weiter helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Link zu diesem Kommentar

Willkommen Jonas98,

 

Kannst Du uns ein wenig mehr verraten:

  • welches VW verwendest Du?
  • was für Hardware verwendest Du? Beides am besten in die Signatur. Die Frage nach beidem kommt sonst nämlich sehr oft. 
  • Paar mehr Infos zu deinem Projekt. In der VW 2020 sind die Dateien nämlich um ca. Die Hälfte kleiner geworden. Diene 160 MB könnten bei klarer Struktur durchaus ein Wohnbauprojekt mit 80WE sein...
  • was für Einstellungen hast Du denn bei den Schnitten getroffen?

Dann können wir dir bestimmt besser helfen.

 

Gruß

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

Ich verwende zur Zeit VW 2019 studenten Version.

 

Einmal die Auflösung und Pc-infos, falls die weiterhelfen 

 image.png.db45d7bdecb320b5169b207b304f0f50.pngimage.png.84095b8694ffb96df78557bd7d918051.png

 

Das Projekt wo ich dran bin, ist ein ganz normaler Schrank mit Topfbänder und Auszügen usw. . Mich wundert dass die Datei so groß ist, weil von meinen Schulkollegen die sind ähnlich aber nicht so groß, sondern halb so groß, ich auch mal alles gelöscht und in ein andere Vorlage gepackt, aber nicht hat sich verändert. 

Hab auch keine großartigen Schnitteinstellungen vorgenommen, nur ein paar Einstellungen aus dem Buch ,,Aller Anfang ist Leicht,, 

Kann leider die Datei nicht hochladen, durch die Größe nicht möglich, oder kann man die anders zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen, vielleicht können sie mir ja weiterhelfen. 

Link zu diesem Kommentar

Die Daten sprechen für ein wahrscheinlich eher günstiges Notebook mit geringer Leistung. Die Einsteigeranforderungen werden teils gerade mal so erfüllt (https://www.computerworks.ch/software/vectorworks/service-und-support/systemvoraussetzungen.html). Ich vermute aber einmal das keine dedizierte Grafikeinheit vorhanden ist. Offiziel wird dies nicht unterstützt.

 

  Einsteiger  
Grafikkarte       Dedizierte Grafikkarte mit 1 GB VRAM und OpenGL
2.1-Unterstützung. Keine On-Board- Karte, die System-RAM benutzt.
     
 
vor 12 Stunden schrieb jonas98:

Das Projekt wo ich dran bin, ist ein ganz normaler Schrank mit Topfbänder und Auszügen usw.

Kontrolliere einmal die Bänder- und Auszüge. Diese sind wahrscheinlich extrem detailliert dargestellt (mit 1000enden 3D-Polygone). Dass da ein Kantenrendering sehr lange dauert verwundert nicht, auch gerade in Bezug zu der niedrigen vorhandenen Rechenleistung. Und da die Datei auch scheinbar grösser ist als bei deinen Kollegen könnte durchaus auf diese detailierten Elemente zurück zu führen sein.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...