Zum Inhalt springen

Grössere Revit Projekte Importieren, hat jemand Erfahrung ?


zoom

Empfohlene Beiträge

Ich hatte mich entschieden DWGs geliefert zu bekommen.
 

Ich denke selbst wenn ich RVT Dateien gefordert hätte und das einigermassen klappen

würde, würde der RVT Import mit VW dieses Jahr nicht mehr fertig werden ...

 

Sah alles gut aus, nur ca. 20 Klassen, viele Materialien angekommen.

Geometrie ist auch in Ordnung.

Allerdings ist keines der Materialien per Klasse oder Objekt zugewiesen und es wurden

Millionen von Symbolen importiert. VW OpenGL und C4D haben bereits Probleme.

 

 

Ich versuche gerade alles was man nicht sieht raus zu löschen um das Modell handhabbar

zu bekommen. Dabei habe ich gesehen dass durch die wenigen Klassen, oder warum auch immer,

wurden Klassen mit unterschiedlichen Objekten mehrfach belegt.

Z.B. eine Curtain Wall Glas Klasse enthält hier auch undurchsichtige Akustikpanele.

Also Material per Klasse vergeben schlägt schon mal fehl und in ca. 200 Akustikpanel Symbole

kann ich auch nicht reingehen um die Klassen des Inhalts zu ändern. (Für ca. 400 Objekte !?)

 

Mich würde generell interessieren was andere für Workflows haben

und ob es ausser dem zerstören der Symbole > noch mehr "reale" Einzelelemente im Modell,

noch andere Ideen gibt.

 

 

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Du könntest per Marionette die Klassen in den Symbolen korrigieren und die Materialien entsprechend zuweisen. Wenn alle Objekte oder immer der gleiche Objekttyp im Symbol die gleiche Klasse/Material haben sollen (oder du über sonstwelche Kriterien die Objekte definieren kannst), geht das mit einer sehr einfachen Marionette.

  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

An Scripts hab ich gedacht, Marionette nicht.
 

Ich bin jetzt gerade am händischen aufräumen. Für diesmal ist es nötig (*) und ok.

Aber für nächstes Mal muss ich irgendwie eine bessere Importoption finden.

 

(*) Die ganzen Symbole sind meist keine richtigen Symbole im eigentlichen VW Sinn

sondern eigentlich nur Revit Families. Bei diesen ganzen 1-fach verwendeten Symbolen

hab ich einfach eine unnötige Verkomplizierung drin, also im C4D dann ebenfalls ein

(unsichtbares) Symbol im versteckten Symbolordner + die eine Instanzkopie.

Die Symbolgruppierung behindert mich auch beim teilweisen Löschen.

Ausserdem hin und wieder NURBS Einzelflächen Gewusel das man meist gut Stitchen kann.

 

In Bricscad sieht die DWG und Modellstruktur natürlich gleich aus.

IFC war auch immer so eine Sache. ggf. redundante Kopien vom selben Material etc. 

 

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Wie meinst Du das genau ?

In diesen Symbol"kopien" ist auch auch was anderes drin.

Z.B. ein Paneel 60x120, im Symbol mit der nächsten Nummer dann vielleicht eins mit 40x120

 

Hier gibt es aber viele ähnliche aber unterschiedliche Objekte in Symbolen die genau nur einmal

eingesetzt werden. Hier z.B. ein Geländer das um eine der verschieden geformten Deckenaussparungen

in einem Lichthof läuft. Sieht für jedes Geschoss eben anders aus.

(Im Symbol selbst liegt dann jeweils 1 schöner praktischer Solid)

Da würdest Du in VW doch auch nicht 5 verschiedene Symbole abspeichern. (oder ?)

 

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb herbieherb:

Gerade solche Symbolkopien lassen sich sehr einfach per Marionette durch ein einziges Symbol ersetzen.

 

Du hast total recht, solche identischen Symbole gibt es hier tatsächlich auch ...

(Warum auch immer man das in Revit so macht)

Aber wie soll ich die finden ?

Der riesigen Symbolvorschau sieht man es jetzt nicht immer an, ob der Inhalt nun

wirklich identisch ist oder gar doch nicht.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Eine Idee im US Forum war,

die Anzahl, wie oft ein Symbol überhaupt verwendet wird, per Tabelle auszulesen.
 

So könnte man die meistbenutzten Symbole finden, auswählen und auf einen anderen

Layer verstecken. Danach in der Zeichnung einfach alle andere Symbole rigoros

auflösen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...