Jump to content
_Toby_

BIM und Ausschreibung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen :)

 

Hat jemand Erfahrung mit BIM und Ausschreibung?

 

Vorgehen, Methode ect.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Toby,

 

wir haben uns die letzen Monate ebenfalls mit dem Thema befasst. Letztendlich haben wir jetzt ein zusätzliches Programm (Bechmann BIM) erworben, womit wir bald unsere erste Ausschreibung bzw. die Mengenermittlung über das 3D-Modell machen werden.

Erfahrungen haben wir wie gesagt noch keine gemacht, aber vielleicht hilft dir dass als ersten Ansatz schon mal weiter.

 

Gruß

Joel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine bisherigen Erfahrungen waren nicht so gut. Ich schreibe mit ORCA AVA aus und die IFC-Mengenübernahme von ORCA sieht sehr brauchbar aus. Leider scheint das ganze mit Vectorworks nicht so recht zusammen zu passen. Habe bisher nicht hin bekommen, dass ich bei Wänden die Flächen oder Volumen von einzelnen Schalen auslesen kann. Decken werden nur in Stückzahl und nicht mit den geometrischen Daten übergeben.

Meine Supportanfrage bei Vectoroworks blieb unbeantwortet, ein Thread hier im Forum hat mir leider auch nicht weitergeholfen. Habe das Thema dann erstmal fallen gelassen und die Mengenermittlung wieder manuell bzw. über Tabellen in VW gemacht - beim nächsten Projekt starte ich sicher nochmal einen Anlauf aber im Moment fehlt mir die Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine bisherigen Erfahrungen waren nicht so gut. Ich schreibe mit ORCA AVA aus und die IFC-Mengenübernahme von ORCA sieht sehr brauchbar aus. Leider scheint das ganze mit Vectorworks nicht so recht zusammen zu passen. Habe bisher nicht hin bekommen, dass ich bei Wänden die Flächen oder Volumen von einzelnen Schalen auslesen kann. Decken werden nur in Stückzahl und nicht mit den geometrischen Daten übergeben.

Meine Supportanfrage bei Vectoroworks blieb unbeantwortet, ein Thread hier im Forum hat mir leider auch nicht weitergeholfen. Habe das Thema dann erstmal fallen gelassen und die Mengenermittlung wieder manuell bzw. über Tabellen in VW gemacht - beim nächsten Projekt starte ich sicher nochmal einen Anlauf aber im Moment fehlt mir die Zeit.

 

Ich weiss nicht ob ich dein Problem richtig verstanden habe, aber heute habe ich mein IFC-Modell in Bechmann BIM eingelesen. Mein Mehrschichtiger Wandaufbau wird korrekt ins Bechmann BIM übergeben.

Die einzelnen Schichten eines Wandtyps sind anwählbar und haben auch alle ihre eigenen Mengen wie Volumen, Fläche, Länge, Höhe etc. Somit scheint wohl das Problem bei ORCA zu liegen.

 

Gruß

Joel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keine Ahnung ob das Problem bei VW oder ORCA liegt. Der ORCA-Support sagt, das ORCA die Base-Quantities benötigt, die werden von VW aber scheinbar nicht automatisch mit übergeben.

In Tekla BIMSight wird für meine Decken und Wand-Schalen auch keine Fläche, Länge oder Breite angezeigt, nur das Volumen. Einschalige Wände werden mit allen Daten angezeigt.

 

Mit welchen Einstellungen exportierst Du Deine IFC-Datei aus VW?

 

Die Mengenübernahme ist im Moment eigentlich die einzige BIM-Funktionalität, die ich in meinem Arbeitsalltag wirklich sinnvoll nutzen könnte und es nervt kolossal, dass das nicht einfach out of the box funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×