Zum Inhalt springen

Vectorworks exportiert Schraffuren "krusselig"...


MartinTU2

Empfohlene Beiträge

Hey ich hoffe mir kann jemand helfen.

 

Ich arbeite an einem Projekt und ich wunderte mich immer, dass die Schraffuren in den pdfs immer etwas anders aussahen im Indesign... Dachte jedoch immer es läge nur an der Indesign Darstellung, da die Einstellungen der Schraffuren (Strichstärken usw) in Vectorworks absolut stimmten.

 

Nun wunderte ich mich erneut und der Ausdruck sah auch anders aus... Hineingezoomt oder in Photoshop gerastert sind die Linien absolut nicht in Ordnung. Siehe Anhangbild!

Wie kann das sein? Die älteren Zeichnungen (erstellt mit älteren Vectorworks Versionen sind absolut in Ordnung)... Ich verwende version 2015.

Kann es an Exporteinstellungen liegen? In Vectorworks sind die Linien sauber, in der pdf nichtmehr.

 

Hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Sehr wichtig :/

 

Vielen Dank!

1864217475_Bildschirmfoto2016-01-13um17_18_43.thumb.png.3d12106c091378f7da92ac5c97d68411.png

Link zu diesem Kommentar

Hallo Martin

 

Bist du in dieser Datei zu weit weg vom internen Nullpunkt? Kopier doch mal die Schraffur in eine neue Datei und teste es dort.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo MartinTU2

 

Wie erstellst du denn das PDF? Also, wenn ich mit Datei -> Export -> Export PDF ein PDF erstellt, ist das zu 100% vektorisiert. Bitte überprüfe das PDF in Adobe Reader (nicht in Photoshopf, denn da wird es ja gerastert).

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Über Export PDF... Ja die sind auch zu 100% vektorisiert... Nur sind die vektoren irgendwie scheinbar fehlerhaft...

Im Reader geöffnet läuft die Linie auch etwas unruhig... Ich glaube nicht, dass es eine reine Darstellungssache ist.

Und auch gerastert darf die Linie nicht so aussehen. Die alten Zeichnungen sind gerastert auch korrekt.. hmm

Link zu diesem Kommentar

Hallo MartinTU2,

 

hast Du - an Stelle des pdf-Exports - mal in eine pdf-Datei gedruckt (z. B. mit CutePDF)?

 

Wie sehen beim pdf-Export Deine Einstellungen aus?

 

Gruß, Steffen

 

Ja über Drucken - pdf speichern sind die Schraffuren wieder sauber...

 

wobei er nun die Schraffur so einen halben mm über die begrenzende Linie hinaus herausragen lässt. Das wiederum war vorher nicht :dodgy:

Aber vielleicht muss ich den Umweg gehen. Oder sollte ich mal Version 2016 probieren

Link zu diesem Kommentar

Hallo MartinTU2

 

Also, wenn du im Reader reinzoomst, siehst du ob es Vektoren sind oder nicht. Und wenn bei dir ein Rechteck mit einer Scharffur (kein Füllmuster!) nicht vektorisiert exportiert wird ist aus meiner die Installation defekt und du solltest das ganze Programm löschen und neu installieren.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...