Zum Inhalt springen

2d shape Daten werden als 3d Objekte importiert


fallen

Empfohlene Beiträge

Es passiert mir immer wieder beim Import von 2D shape Flächen, dass diese nach dem Import als 3D Polygone angezeigt werden.

 

Das Problem dabei:

Die 3D Polygone haben keine Flächenfüllung.

Wenn ich die 3D Polygone auflöse (Ändern / Umwandeln in Polygone) gehen die Verknüpfungen zur Datenbank verloren. Außerdem werden außer den Polygonen zusätzlich sehr viele Geraden erstellt.

 

Meine Frage wieso werden shapes als 3D erkannt:huh:

Link zu diesem Kommentar

Hallo fallen

 

Kann es sein, dass die Objekte nicht auf der Höhe "0" liegen?

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Ebenenbasishöhe = 0


Bei einem Import von shp daten kann man eigentlich nichts falsch machen bis auf das Bezugssystem. Es ist so simple das aus diesem Grund ja auch keine Einstellungsmöglichkeiten wie z. B. beim dwg import zur Verfügung stehen.

 

Wieso muss ich überhaupt eine Basishöhe angeben? Ordnet VW den SHP daten eine z-Koordinate zu obwohl die Daten keine haben?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      119,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...