Zum Inhalt springen

Interiorcad 2015 - Excel Stückliste anpassen bei Bauteil 3D


Hirnholz

Empfohlene Beiträge

An alle Holzwürmer hier im Forum,

es geht hier nur um den neuen Korpusgenerator und Bauteil 3D in Interiorcad 2015.

Ausgabeformat ist "Excel Liste"

Wo und wie kann ich diese Excel Liste auf meine Bedürfnisse anpassen?

Welcher Pfad führt zu der Liste wo ich die Einstellungen vornehmen kann.

 

Viele Grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar

Ich habe mal gesucht und folgende Datei im VW Programmordner entdeckt - siehe Bild 2.

Beim öffnen der Excel Vorgabe sieht es so wie auf dem 1.Bild aus.

NUR ist die Vorgabe nun für Classic Korpusgenerator oder für den neuen Korpusgenerator?

UND kann ich die Reihenfolge der langen aneinandergereihten "Platzhalter" ändern ohne den Programmbaustein zu "zerschießen"?

 

Viele Grüße Hirnholz

705020140_VWExcel.thumb.JPG.d5266323714f7d742378c9a1a2074adb.JPG

1362483571_PfadVWExcelHolzliste.JPG.296afbc6e55eadd184ffd0e5d722b91a.JPG

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz,

Richtig helfen kann ich Dir nicht.

Die Stückliste ist wohl die gleiche wie beim alten KG daher vermute ich auch die Excel Ausgabe.

Da würde ich mich an extragroup wenden.

 

Ich arbeite noch nicht mit dem "Neuen" KG, die Fortschritte sind zwar sichtbar, aber solange

kein Korpus auf Gehrung geht (Korpus dann schneiden- das kann es nicht sein) oder die Rückwand Nut nur bei den Seiten und dem unteren Boden aber nicht bei dem oberen Boden gehen hat das für mich keinen Sinn.

Gruß Fredy

Interiorcad 2023 immer aktuelle Version

Link zu diesem Kommentar

Hallo Fredy65,

vielen dank für Deine Antwort zu diesem Thema.

Wir hatten das Thema schon mehrfach bei Onlineschulungen der Fa Extragroup angesprochen, die Schulung sogar abgebrochen und auf einen späteren Termin verschoben um diese technischen Fragen erst klären zu lassen, aber irgendwie fischte der Dozent bei der Klärung unserer Fragen im dunkeln.

Blöd wenn man diese Programm in der Freizeit verwendet um bunte Bildchen zu malen - biiterböse wenn man viel Geld ausgibt um seine Fertigung intensiver zu gestalten und dann im kalten Regen stehen gelassen wird.

Das Forum hier war sozusagen der letzte Rettungsanker - weil es doch hier Kollegen gibt die ziemlich tief in der Programmaterie stecken. Die werden aber immer weniger oders ind schon ausgestorben - leider.

 

Wenn man in einer Zeichnung Möbel mit dem neuen UND dem alten Korusgenerator zeichnet hat man bei der Ausgabe zwei Stücklisten, weil jeder mit einem anderen Ausgabeformat arbeitet.

Ganz blöd solange beide noch nebeneinander existieren - oder zum Glück.

Die Ausgabe in eine Excelliste und das kopieren in die Firmeninterne, auch am Ende für die Maschine lesbare CSV Datei (machdem man alle Ausgabekomma in einen Punkt gewandelt hat), war da so als Übergangslösung angedacht.

 

Der Neue Korpusgenerator ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, aber wurde viel zu zeitig und halbfertig auf den Markt geworfen.

Das Zeichnen NUR mit Bauteil 3D - hier kann man auch Teile mit Gehrung zeichnen - ist hier zumindest aus meiner Sicht die z.Zt. einzige praktikable Lösung für wirklich individuellen Möbelbau.

 

Die Beschläge sollte man sich allerdings selbst mit einfachsten geometrischen Formen anlegen - wenn man diese hochdetaliert von Häfele übernimmt schmiert einen der Rechner schon bei 20 Bändern ab.

 

Viele Grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Hallo Hirnholz,

 

ich habe mich selbst auch wundert wo ich die Stückliste anpassen kann für die neue Kastenmodul und habe folgendes herausgefunden.

Die neue Stückliste ist in Python programmiert worden und die Dateien findet mann hier: c:\Program Files\Vectorworks 2015 NL\interiorcad\Python (bei mir in die Niederlandische Version).

Im Verzeichnis exportstarter\cuttinglistexport stehen die Hauptprogramme die mann aus der Liste wahlen kann.

Die Einstellungen für die Wahlen stehen im Datei interiorcad.zip (direkt imPython Verzeichnis).

Wenn mann da etwas ändern möchte sollte mann die zip Datei auspacken, die Datei ändern und wieder neu einpacken.

Ich hoffe das hilfst Dir weiter.

 

Gruß Paul

Link zu diesem Kommentar

Hallo Halligalli,

wahrscheinlich steckt die Holzlisten Ausgabe bei xg noch in den Kinderschuhen.

Selbst bei Online Schulungen von xg kann der Dozent einem nicht erklären wie und wo die

Holzlistenausgabe eingestellt werden kann. Es ist ein Tanz um den heissen Brei.

Es geht hier NUR um die stinknormale Ausgabe einer Holzliste in Excel, welche nach eigenem Ermessen angepasst werden soll.

Keinesfalls um die Ausgabe in einem exotischen Branchenprogramm.

Daher hatte ich auch dieses Thema hier in das Forum gestellt.

Leider sind nur noch wenige Holzwürmer hier und die noch da sind, nutzen oft nicht Interiorcad.

 

Viele Grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar

Hallo halligalli,

 

bitte in Zukunft berücksichtigen dass Werbung im Vectorworks Forum

nicht gestattet ist.

Wir haben die entsprechenden Beiträge daher gelöscht und die Signatur gesperrt.

 

Freundliche Grüße

ComputerWorks GmbH, Lörrach

http://www.computerworks.de

 

 

Das ist nicht mehr China, das ist schon Nordkorea ......

immer noch TopSolidWood und ganz früher mal Interiorcad ....

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...