Zum Inhalt springen

DWG Export - Kontrolle über exportierte Klassen ?!


bombayboy

Empfohlene Beiträge

Namaste,

ich möchte gerne ein Detail meiner VW-Zeichnung als dwg exportieren, und hierbei nur die Klassen exportieren, auf denen die Objekte liegen.

 

Im Export befinden sich jedoch viele Layer die nicht exportiert werden sollten.

Diese Layer lagen auf den Klassen der Referenzen die als "Ansichtsbereich auf Konstruktionsebene" referenziert sind.

 

Meine vorgehensweise ist "Export als gesicherte Darstellung", Klassensichtbarkeit steht auf: alle Unsichtbar, außer aktiver, Ebenensichtbarkeit ebenso.

In den Exporteinstellungen wähle ich Export als gesicherte Darstellung setze den Haken bei der entsprechenden ges. Darst. , einen Haken bei unsichtbare Klassen nicht exportieren.

 

Wie kann ich weitere Einstellungen vornehmen um wirklich nur die gewünschten Klassen zu exportieren ?

 

Danke für Hinweise

Gruß

b-boy

Link zu diesem Kommentar

Hallo bombayboy

 

Bei einem DXF/DWG-Export werden (wenn die Option "unsichtbare Klassen nicht exportieren" eingeschalten ist) alle Klassen exportiert, die

a) in einem exportierten Ansichtsbereich auf sichtbar gestellt sind

b) im Dokument auf sichtbar gestellt sind.

 

Am Einfachsten zum Kontrollieren ist daher entweder der Export aus einer Konstruktionsebene oder von einer Layoutebene, welche nur einen Ansichtsbereich enthält.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Namaste Marc,

ich habe nochmal kurz rumprobiert.........

VW-exportiert zusätzlich zu den Objekten und den dazugehörigen Klassen auch die Klassen deren Inhalt "nicht sichtbar", sei es durch Ebenen-oder Klasseneninstellungen, als "leere Klasse".

Diese Anzahl an Layern sorgt regelmäßig zu verwirrung und manchmal sogar zu Verstimmung, der DWG Empfänger.

.....sicher läßt sich die Layeranzahl in der DWG bestimmt durch eine "Bereinigung" reduzieren.....aber kann ich das auch auf meinem Rechner bewerkstelligen, so das ich nur wenige Layer verschicke ?

 

Danke und Gruß

b-boy

Link zu diesem Kommentar

Hallo b-boy,

 

um die exportierte dwg-Datei zu bereinigen hilft Dir eigentlich nur ein CAD, dass dwg-Dateien verarbeiten kann. Der Open Source-Bereich bietet da auch Einiges. Mit dem Befehl "purge" werden damit Layerleichen meist erfolgreich beseitigt.

 

Oder: Du könntest auch probieren, die dwg in eine leere Datei wieder in VW zu importieren. Anschließend aufräumen und erneut exportieren...

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Hallo bombayboy

 

Kannst du mir das Dokument zustellen. In allen meinen Tests werden nur die Klassen exportiert, welche sichtbar sind,

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Namaste Marc,

 

gerne kannst Du die Datei erhalten, teile mir mit wie ich Sie zu Dir bringe......

ich habe auch nochmals probiert

in einer neuen Datei verhindert eine "unsichtbare Klasse" als auch eine unsichtbare Ebene den Export......es kommt dann nur an (als Layer) was wirklich sichtbar war.....

 

anders sieht es aus wenn Dateien referenziert sind - hier scheint es nicht auszureichen die Ebene unsichtbar zu stellen, aus der Referenz (Ansichtsbereich auf Konstruktionsebene) werden alle sichtbaren Klassen exportiert auch wenn die Ebene unsichtbar gestellt ist.....zumindest bei den Exporten die ich hier probierte .... aus Konstruktionsebene und aus gesicherter Darstellung

und hierum ging es mir : aus meiner Datei die ich gerade bearbeite möchte ich aktuelle Stände exportieren ...... und dies mit möglichst wenig Layern ....:)

 

Grüße

b-boy

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo b-boy

 

Du kannst du mir einen Downloadlink per Mail senden. Habe gerade folgenden Test gemacht:

- Quelldatei hat die Klassen "Rot" und "Gelb"

- Zieldatei hat die Klasse "Blau"

- In der Zieldatei hat es einen referenzierten Ansichtsbereich zur Quelle.

- In diesem referenzierten Ansichtsbereich ist die Klasse "Rot" ausgeschalten

- Auf einer Layoutebene liegt ein Ansichtsbereich, welcher ein Objekt der Klasse "Blau" und den referenzierten Ansichtsbereich (mit unsichtbarer Klasse "Rot") enthält.

- Export DWG von der Layoutebene (1x mit Referenz gebunden und 1x Referenz als eigene DWG-Datei)

 

Resultat: In beiden Fällen ist die Klasse "Rot" nicht dabei.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...