Zum Inhalt springen

Radiusrechteck als Grundlage für Tiefenkörper


jacobs

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Es tritt folgendes Problem auf, wenn ein Radiusrechteck (Einstellung Eckdurchmesser symmetrisch) als Grundlage für einen Tiefenkörper benutzt wird: Sobald die Zeichnung wieder neu geöffnet wird, ist der Y-Eckdurchmesser auf Null gesetzt. Der Tiefenkörper wird zwar z.B. bei Darstellungsart "nur Kanten" korrekt mit gerundeten Ecken dargestellt, aber z.B. bei der Darstellungsart "Renderworks" wird der Körper als Quader gerendert. Nach manuellem Korrigieren des Eckdurchmessers erfolgt die Darstellung wieder korrekt. Woran könnte es liegen?

 

Gruß

VW 2024 Update 2.1 Arch, Windows 10 Pro (64bit)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo jacobs

 

Konnte ich bei mir (auf Mac OS X) leider nicht reproduzieren. Könntest du eine kleine Testdatei ins Forum laden?

 

Danke und Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

Angefügt eine Testdatei und zwei Screenshots. Auf einem Ausschnitt (Screen Radiusrechteck2.jpg) ist zu sehen, dass der aus einem Radiusrechteck generierte Tiefenkörper in unterschiedlichen Darstellungsarten (Darstellungsart Hintergrund: Renderworks/ Vordergrund: nur Kanten) verschieden und einmal leider falsch dargestellt wird. Das Problem tritt leider nicht in jedem Fall auf. Entscheidend ist allerdings, dass die Datei zunächst geschlossen und dann neu geöffnet wird.

 

Gruß

jacobs

Testdatei Radiusrechteck.zip

1022090058_ScreenRadiusrechteck1.thumb.jpg.f8d144891a3a860bc2ddb68cbd709fe7.jpg

1518004650_ScreenRadiusrechteck2.thumb.jpg.435d91425953339872dae2b1dd854b28.jpg

VW 2024 Update 2.1 Arch, Windows 10 Pro (64bit)

Link zu diesem Kommentar

Hallo jacobs

 

Bei mir wird die Datei (auf Win & Mac) korrekt dargestellt. Auch wenn ich die Datei mehmals schliesse und wieder öffne. Tritt das Problem evtl. nur auf, wenn ein neuer Körper erzeugt wird? Dies hat zwar auch bei mir geklappt, aber vielleicht habe ich eine andere Vorgehensweise gewählt.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

Auch bei mir tritt der Fehler nicht in jedem Fall auf. Wie in der Testdatei ist es möglich, dass in der Zeichnung mehrere Tiefenkörper aus Radiusrechtecken enthalten sind und nur bei einem Teil der y-Radius auf Null gesetzt wird. Melde mich, sobald der Fehler noch einmal auftritt und ich die Bedingungen vielleicht besser nachvollziehen kann.

 

Gruß

Matthias

VW 2024 Update 2.1 Arch, Windows 10 Pro (64bit)

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...

Hallo,

 

Inzwischen ist der Fehler wieder aufgetreten, allerdings bei einer 2D-Zeichnung: bei Radiusrechtecken mit Einstellung "Eckdurchmesser: symmetrisch" verändert sich nach erneutem Öffnen der Zeichnung der y-Durchmesser automatisch. Ist auf die Dauer ziemlich lästig, die Einstellungen immer mal wieder korrigieren zu müssen.

 

Gruß

jacobs


Hallo,

 

Kurzer Nachtrag noch: beim Ändern der Maße des Radiusrechtecks ist es möglich, z.B. die Breite so zu ändern, dass das Maß kleiner als der Eckdurchmesser ist. Der Durchmesser in der Zeichnung ändert sich zwar auf das maximal mögliche Maß, nicht aber in der Info-Palette. Hier werden weiterhin die ursprünglichen, aber nicht mehr korrekten Durchmesser angezeigt. Schließt man die Datei und öffnet sie erneut, haben x- und y-Durchmesser bei Einstellung "Eckdurchmesser symmetrisch" unterschiedliche Werte. Vielleicht hilft das ja bei der Fehlersuche.

 

Gruß

jacobs

VW 2024 Update 2.1 Arch, Windows 10 Pro (64bit)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...