Zum Inhalt springen

Büro-/Projektstandard - Pfade


zoom

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe das Handbuch mal durchforstet und doch noch einige Fragen.

 

 

Voraussetzungen :

 

Ein Mann Büro

VW ARCH 14 ENG mit RW

Architekturvisualisierung + 3D

Workstation + Laptop + Dateiserver

 

 

Ich habe am Anfang sofort die ganzen Ordner aus dem Programmpfad auf

den Server kopiert und den Benutzerpfad ebenfalls auf den Server verwiesen

und komme damit bisher ganz gut klar.

Ich habe hier aber gelesen dass man den Benutzerpfad lokal lässt.

(Macht auch Sinn, z.B. wegen verschiedener Bildschirmauflösungen PC/Laptop)

und nur die Bibliotheken auf den Server zieht.

 

 

A :

Die Hierarchie ist ja :

1. Benutzerordner

2. Arbeitsguppen- und Projektordner

3. Programmordner

 

Wenn ich keinen Benutzerordner anlege, der also den Standardpfad

im lokalen Programmverzeichnis hat, werden dann meine (gleichnamigen)

Bibliotheken im Projektordner ignoriert ?

 

 

B :

Meine Projekte befinden sich im Serverprojektordner,

beinhalten jedoch, auch mehrfach genutzte, Daten aus allen Programmen.

Deshalb kommen mehrere Projektpfade nach Programmen, z.B. ein Ordner nur

mit VW Projektdaten nicht in Frage.

Ist es möglich über die VW Projektsteuerung die VW Daten automatisch innerhalb

meiner Projekte in die Unterordnerstruktur zu leiten so dass Texturen ggf. eine

Ebene höher auch gefunden werden etc. ?

 

 

C :

"Die Ordnerstruktur in einem solchen Projektordner muss die Glei- che sein wie die Ordnerstruktur im Vectorworks-Programmordner. Wollen Sie z. B. bestimmte Favoriten-Dateien in einem Projektord-

ner abspeichern, müssen diese in der Ordnerstruktur Projektord- ner/Bibliotheken/Favoriten abgelegt werden."

 

Verstehe ich das richtig, ich kann dort verschiedene "Projekte" Ordner anlegen

und solange jeder dieser Ordner die selbe Ordnerstruktur wie im Programmordner

hat werden die Daten gelesen ?

 

Wenn alle diese "Projekte" Daten enthalten, woher weiss VW welchen Projektstandard

ich nun verwenden möchte ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom

das besondere an der Vectorworkszubehör-Hierarchie ist, das Vectorworks immer die angegebenen Ordnerstrukturen nach den entsprechenden Zubehördateien durchsucht. Gibt es Dateien mit dem gleichen Namen (entweder vwx, sta oder txt) dann entscheidet VW nach der Hierachie die Du unter a angegeben hast welche dieser gleichnamigen Datein angezeigt/verwendet wird. D.h. Du kannst in mehren eignenen Projektordner irgendwo auf Deinem Server die Ordnerstruktur von VW in einen Ordner packen wenn Du dort dann auch an den richtigen Stellen Dateien ablegst werden die verwendet (Achtung wenn aus versehen eine gleichnamige Datei im Benutzerordner liegt wird diese immer vorgezogen!). Gibt es nun in mehren Projekten gleichnamige Dateien in den unterschiedlichen Projektordnern werden die aus dem am weitesten oben stehenden Projektordner angezeigt daher kann man diese wie Ebenen im entsprechenden Fenster bei den Einstellungenverschieben. Ob es sinnvoll ist, wenn man alleine arbeitet für jedes Projekt eigene Projektordner anzulegen, den man bei gleichnamigen Zubehör in der Einstellungspalette bei jedem Projektwechsel wieder nach oben schieben muß halte ich für nicht sehr praktikabel - dann doch vielleicht lieber mit Favoriten im Zubehörfenster arbeiten.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Super, danke !

 

 

Diese Links auf Bibliotheken betreffen dann doch auch z.B. die Wandstile

die im Wand Dropdown auftauchen. Da würde ich gerne mal aufräumen,

da englische VW Version.

Standardmässig gibt es dann wohl nichts um Bibliotheken auszublenden

bzw. zu ignorieren.

 

D.h. ich müsste leere gleichnamige Dateien in einen Projektordner speichern

damit z.B. die unbrauchbaren imperial Wandstile im UI verschwinden, richtig ?

 

 

 

Das mit meinen üblichen Projektordnern kann ich dann damit schon machen,

soweit es um VW eigene Daten wie Bibliotheken usw. geht, nicht jedoch für

gemeinsam benutzte Daten wie z.B. Texturen, die in einer höheren

Ordnerebene liegen.

Z.B. :

ProjektX / Modo /...

ProjektX / Cinema4D /...

ProjektX / Vectorworks / Bibliotheken etc. ...

ProjektX / TEXTUREN /...

 

(In der Microstation hat es eine kleine Textdatei mit universellen Pfaden

in jedem Projektordner, damit wird innerhalb des Projekts alles gefunden.

Da wird z.B. auch angegeben wo die Zeichnungsdateien zu liegen haben

oder wo hinein die ganzen Ausgabedateien wie Renderings oder DWG

Exporte etc. ausgegeben werden)

 

 

Ich kann unter OS X 10.7.5 aber leider die Reihenfolge Projektpfade im

Einstellungsfenster nicht wie angegeben per drag and drop umschichten !

:s

 

 

 

 

 

Macht es Sinn, im Pluginmanager Dinge wie Tür- oder Fenstermanager per

Parameter anzupassen und im Benutzerordner zu sichern ?

Oder werden führt das zu Fehlern wenn die Plugins beim nächsten Servicepack

aktualisiert werden ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom

die Wandvorgaben liegen im Vectorworksprogrammordner zum Aufräumen solltest du hier einfach die Vorgabedateien die Du nicht benötigst in einen anderen Ordner verschieben oder löschen. Eigene Vorgaben dann im Projekt oder Nuterordner speichern so sind sie dann auch nach einer Neuinstallation oder einem Update noch verfügbar.

 

Da Texturen in den Bibliotheken aus .vwx Dateien stammen können sie ja sowieso nicht mit anderen Programmen gemeinsam genutzt werden.

Wenn es nur um Zubehör geht würde ich es unter Favoritendateien im Zubehörfenster verwalten, die können dann auch irgendwo in Deiner Projektstruktur ohne die VW-Ordnerstruktur der Bibliothek liegen.

dort können dann auch Projektbezogene Fenster und Türenvorgaben liegen. Zubehör das Du immer wieder benötigst das würde ich als Projektordner Speichern da läuft man dann nicht Gefahr bei einer Systemneuinstallation den Userordner zu verlieren.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Danke !

 

 

Dann besser gleichnamige Konfigdateien im Büroordner,

sonst tauchen die ggf. nach einem Servicepack wieder dort auf.

 

 

Die Texturen werden ja beim Export rausgespeichert.

Aber normalerweise läuft es ja eher so dass fremde Texturen

ins VW rein kommen.

Muss nur mal aufpassen wie die Links exportiert werden wenn

von VW ins Cinema oder FBX gespeichert wird.

 

 

Das mit den flexibleren Favoriten im Zubehör klingt auch gut.

 

 

 

Und, wenn ich es richtig verstanden habe,

lieber gleich ganze Türtypen abspeichern als im Pluginmanager

die Standardeinstellungen für neue Türen anpassen ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom

bei den Türen und Fenstern ist es möglich diese mit den gewünschten Einstellungen so als Symbol abzuspeichern, dass sie beim Einfügen wieder in intelligente Objekte (also direkt über die Infopalette) einstellbare Objekte zu verwandeln so kann man dann einzelne Türen / Fenster individuell anpassen.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo Petitbonum,

 

 

mit den Symbolen müsste ich hinkommen.

 

Mir geht es auch mehr darum in den englischen Managern ständig

mit den krummen Zahlen, ausgehend von den Standardkonfigs in

den ungeliebten Zollmassen, konfrontiert zu werden.

Darum die Frage nach dem Pluginmanager Eingriff.

 

Ich sehe in den real world Tutorials dass eigentlich jedes einzelne

Fenster oder Türe als eigenes Symbol abgespeichert ist.

Ist es nicht möglich den Grundcharakter eines Fensters oder Tür

als Symbol abzuspeichern und dann jeweils nur die Ausmasse

anzupassen ?

Ist dafür die "Symbolgeometrie benutzen" Option im Manager

unter generelle Einstellungen gedacht ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

 

Diese Links auf Bibliotheken betreffen dann doch auch z.B. die Wandstile

die im Wand Dropdown auftauchen. Da würde ich gerne mal aufräumen,

da englische VW Version.

Standardmässig gibt es dann wohl nichts um Bibliotheken auszublenden

bzw. zu ignorieren.

 

D.h. ich müsste leere gleichnamige Dateien in einen Projektordner speichern

damit z.B. die unbrauchbaren imperial Wandstile im UI verschwinden, richtig ?

 

 

Doch gibt es !

 

Man kann in den VW Einstellungen die mitgelieferten Standard Inhalte

komplett abschalten !

 

 

Juhu !

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...