Zum Inhalt springen

Datenbank Sales Info


bgrmuelligann.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Hab da mal ne frage.

Wenn ich ein Beschlag anlege und dann eine Bearbeitung hinzufüge, dem Vollkörper die Datenbank zuweise (Sales Info) und alles als Symbol abspeichere, kommt es vor das wenn ich die Kalkulation starte manche Beschläge in der Kalkulation auftauen und manche nicht. (alle selber angelegt und alle auf die gleiche Art und weise) mache ich da was falsch ?

Könnte jemand mal eine genaue Anleitung schreiben? das wäre super toll. 

Bin echt was ratlos was ich falsch mache.

Vielen Lieben Dank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

am sinnvolsten ist es, deinen beschlag zu bearbeiten, aus den cnc-bearbeitungen und dem 3d-objekt eine gruppe erzeugen und anschließend der gruppe über das menü interiorcad/beschlag/beschlagstyp zuweisen die sales info automatisch zuweisen lassen. dadurch wird die sales-info im sinne des erfinders angehängt - automagisch sozusagen ;)

Bearbeitet von Klaus Stechele
  • Like 3

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...
vor 33 Minuten schrieb cut_and_drill:

Eine Frage dazu...

Ich habe ein Symbol, das aus 2 Beschlägen besteht. Ich habe entsprechend 2 Gruppen (Extrusionskörper+Bohrung) angelegt, und denen jeweils eine Sales Info zugeordnet. Wenn ich die Beschlagliste öffne, wird jedoch nur EIN Beschlag aufgeführt.

Bei gewissen Beschläge habe ich eine Ankörnung anfügen müssen damit die Sales Infos funktionierten. Aber auch zu viele gruppen ist nicht gut. Den Beschlag mit Bohrung in Gruppe - Symbol erzeugen-Symbol bearbeiten-in Gruppe gehen Sales Infos anfügen. so mach Ich das und es Klappt

Bearbeitet von Baeschu
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Baeschu:

Bei gewissen Beschläge habe ich eine Ankörnung anfügen müssen damit die Sales Infos funktionierten.

Es muss, glaube ich, immer eine Bearbeitung dabei sein. Im "schlimmsten" Fall gibt es dafür die "Nullbearbeitung". Das habe ich soweit. 

Ich habe eine Hauptgruppe, diese beinhaltet zwei Gruppen mit je einem Extrusionskörper, einer Bohrung und einer Sales-Info. Trotzdem, lediglich einer ist in der Beschlagliste.   🤔

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 38 Minuten schrieb cut_and_drill:

Eine Frage dazu...

Ich habe ein Symbol, das aus 2 Beschlägen besteht. Ich habe entsprechend 2 Gruppen (Extrusionskörper+Bohrung) angelegt, und denen jeweils eine Sales Info zugeordnet. Wenn ich die Beschlagliste öffne, wird jedoch nur EIN Beschlag aufgeführt.

hallo,

bei mehreren beschlägen mit unterschiedlichen artikelnummern in einem symbol, bekommt jeder "extrusionskörper" eine gruppe und an diese wird jeweils eine entsprechende sales info angehängt. die bearbeitung müssen nicht in die gruppe, bzw. bleiben explizit außen vor.

  • Like 1

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb cut_and_drill:

Es muss, glaube ich, immer eine Bearbeitung dabei sein. Im "schlimmsten" Fall gibt es dafür die "Nullbearbeitung". Das habe ich soweit. 

Ich habe eine Hauptgruppe, diese beinhaltet zwei Gruppen mit je einem Extrusionskörper, einer Bohrung und einer Sales-Info. Trotzdem, lediglich einer ist in der Beschlagliste.   🤔

vollkommen richtig! ein beschlag, der in die stückliste mit rein soll, muss sich mit dem korpus/bauteil verbinden. das funktioniert nur über eine bearbeitung und wenn es auch nur eine nullbearbeitung ist.

  • Like 1

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man kann aber auch eine Tabelle benutzen, um eine Beschlaegsliste mit Filter zu erhalten,

image.png.33996b3ce2ce06c213ada5cdcc635549.png

wenn man hier die rausfiltert, die KEINEN Eintrag beim Namen haben (wegen der Sockelfussgrundplatten, die sonst mit auftauchen zB) ist die Liste auch nie falsch. Bei Schubkaesten habe ich nur die Baugruppe drin, weil wir SetArtikel bestellen und dann verzaehlt er sich auch da nicht. 🙂

 

Man kann so auch bei Serienmoebeln, wo einige Teile nicht reinsollen (ich sie aber nicht loeschen will, weil der naechste Kunde die ja wieder braucht) eine Klasse Materialien-Storniert rausgefiltert, damit man nicht soviel arbeit hat.

 

 

dann sind keine Bearbeitungen notwendig.

image.thumb.png.581c142986e6485aaab83e5e101eed64.png

ich habe ehrlich gesagt den Beschlagsexport noch nie benutzt.

  • Like 2
  • Verwirrt 1

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
Am 19-7-2023 um 12:17 schrieb kingchaos:

Maar je kunt ook een tabel gebruiken om een lijst met fittingen te krijgen met een filter,

afbeelding.png.33996b3ce2ce06c213ada5cdcc635549.png

als je degenen die GEEN invoer hebben op naam eruit filtert (vanwege de basisplaten die anders verschijnen, bijvoorbeeld), is de lijst nooit verkeerd. Met lades heb ik daar alleen de montage omdat we setartikelen bestellen en dan wordt het daar ook niet verkeerd geteld.🙂

 

Je kunt ook een materialen-geannuleerde klasse uitfilteren voor seriemeubels, waar sommige onderdelen niet in horen (maar ik wil ze niet verwijderen omdat de volgende klant ze weer nodig heeft), zodat je niet zoveel hebt werk.

 

 

dan zijn er geen bewerkingen nodig.

afbeelding.thumb.png.581c142986e6485aaab83e5e101eed64.png

Eerlijk gezegd heb ik de hardware-export nog nooit gebruikt.

Thank you so much for this tip! The interiorcad hardware export is so slow.
This table method works so much faster!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow!
Thanks man. I was always frustrated on how slow the functional hardware lists were to create and that the drawers were not listed how I wanted it. With your hint I've created a fitting list and drawer list just the way I like it. 🙂 AND it's lightning fast 😎

 

image.png.0ded371faf8d9ab223c39e481b26a4b6.png

 

image.png.500a33dd192ee8b73e77f561e793d6d0.png

 

I've also added them to the attachment. 

FittingLists.vwx

Bearbeitet von bertf
  • Like 1
  • Lieben 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

careful about the quantity of the drawers, i manipulated the formula for the qt. in case the article nr. is one of the numbers i used in the file so it will be halved.

 

image.png.d878ff12f3cec406b4be3957fe5cf1f3.png

if u got a lot of drawers u have to use an or function to filter all the double counted parts out of it.

 

looks good the sreenshot, i dont have time to check your file 😛 

  • Like 1

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in addition, i filtered the glas and PMMA parts and list them in case they are parts3D and for massive wood i made it too.

 

i got a massive wood database in case i use it, but its not yet 100 % correct in your list u got from me

  • Like 1

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

the best parts is, u did not noticed, if u "switch off" the "hidden" cummulation in column G (some are hidden -> made them smaller 0 width) u can select the items, u think which are not correct (movieclip 1) and if u have to manipulate the db entries u can directly do it in the chart (clip2 

)

 

image.thumb.png.f06442d2bdfe208c810748ca14a0a266.png

 

if the thing is in a XG Cabinet it wont be marked, but the cabinet is marked, in which the object is.

 

 

 here u see, that i forgot some glass parts to name them correct, so i copied the "description" from one to another and it will be change to all of them which were cummulated.

 

 

  • Like 1

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 54 Minuten schrieb kingchaos:

careful about the quantity of the drawers, i manipulated the formula for the qt. in case the article nr. is one of the numbers i used in the file so it will be halved.

 

image.png.d878ff12f3cec406b4be3957fe5cf1f3.png

if u got a lot of drawers u have to use an or function to filter all the double counted parts out of it.

 

looks good the sreenshot, i dont have time to check your file 😛 

 

I don't think I have this issue because my criteria for the specific drawer list is type == Drawer 3D:

image.png.81409d0c1c341c792b04c200bbc8d3e6.png

 

So the left and right sliders are inside this object and are not double counted.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 48 Minuten schrieb kingchaos:

the best parts is, u did not noticed, if u "switch off" the "hidden" cummulation in column G (some are hidden -> made them smaller 0 width) u can select the items, u think which are not correct (movieclip 1) and if u have to manipulate the db entries u can directly do it in the chart (clip2 

)

 

image.thumb.png.f06442d2bdfe208c810748ca14a0a266.png

 

 

if the thing is in a XG Cabinet it wont be marked, but the cabinet is marked, in which the object is.

 

 

 

 here u see, that i forgot some glass parts to name them correct, so i copied the "description" from one to another and it will be change to all of them which were cummulated.

 

 

Yes, I love this feature to change all the parts straight in the database. You even have the same drop down list.

Like for example changing the front connector on a drawer:

 


 

 

Bearbeitet von bertf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

the price of the sales database i am using for my position number in my erp programm. 1 means main position 1 (1 level), the positionnumber of vwx is 2. level and the third level (position number of the parts) i make in an excel file.

 

so i can see in the vwx file, where i have referenced all my area files into 1 file. which area gots which parts.

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wow now it does, u mean u can pulldown different sub parts of the drawer?

 

we only use 1 drawer in diff lengths, so its not good for me, but i think a lot of ppl here dont know that?

 

can u explain this a little more detailed`?

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2023 SP7-F7 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

The default interiorcad drawer library of legrabox comes with the front fixing set to: 

image.png.a2cc7d9e079dc2993996062aa15b1ee7.png

 

And if you want to change this over all your drawers we had to go in every drawer and change it. (multiple nested groups)

With this database adjustment, we can just change the front fixing over all the drawers. 

 

This video might be better:

 

  • Lieben 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      119,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...