Zum Inhalt springen

dgm - ansicht/schnittdarstellung


franza

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

folgende situation:

 

gegeben: geometerdaten, also punkte mit höheninformation, daraus abgeleitet ein DGM

 

gesucht: eine möglichekeit einfach volumen ins gelände setzen als platzhalter für die gebäude und dann mittels "schnitt oder ansicht" ableitungen zu erzeugen auf konstruktionsebenen welche als "hilfskonstruktion" für die ansichten dienen... 

 

PROBLEM: es taucht die "schnittlinie" am gelände nicht auf .. egal wie ich die "teilnehmer" (schnittlinie, schnitt, geländemodell) erstelle bzw. einstelle, es ist nicht scheinbar nicht möglich die entstehnde profillinie von DGM mit ANSICHT/SCHNITT darzustellen?!

 

mein umweg > das dgm in ein polygon auflösen... aber dann verliert man die parametrik des dgm und es ist recht ein gehackl...

weiterer umweg > geländeschnitt anlegen, aber bei diesen ist es nicht so einfach möglich, diese präzise so abzusetzen das der zusammenhang zwischen model und ansicht stimmt...

 

der geländeschnitt scheint immer irgendwie gestauch,t gestreckt oder sonstwie verändert erzeugt zu werden... > gibts da vielleicht eine einstellung um die geländeschnitte "massgetreu" abzulegen?

 

 

hintergrund

wir arbeiten vor allem in der konzeptphase nicht 100% 3d bim whatever.. sondern eher immer so mischmasch.. aber gerade das gelände im 3d macht natürlich schon sinn wenn man schon entsprechend genau landvermessungen hat.. (volumenermittlung usw..) jetzt wäre es natürlich schön dieses parametrische dgm auch für die ansichten und schnitte entsprechend sinnvoll einsetzen zu können!

 

anbei eine "testdatei".. 

ich hoffe ich konnte das problem einigermaßen beschreiben und das jemand sinnvolle lösungsansätze hat :)

vielleicht hab ich aj irgendwas übesehen... 

 

vg franz

 

  1. dgm mit volumen
  2. schnittlinie
  3. schnitt auf konstruktions/layoutebene
  4. "missing" profillinie von gelände&schnitt

 

 

frage zu geländemodell schnitt.JPG

gelände test.vwx

Bearbeitet von franza
Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb j.dolp:

Hallo,

beim GM sind Stift und Füllung leer. Wenn du das änderst wird es im Schnitt sichtbar.

 

Gruß Jo

 

mein held des tages :)

herzlichsten dank - manchmal liegen die offensichtlichsten sachen auf der hand und man blickt es nicht 

 

viele grüße!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...