Zum Inhalt springen

Einzelstempel Datum bleibt nicht an Ort und Stelle


big ron

Empfohlene Beiträge

Sehr geehrte Community,

ich werd noch verrückt mit dem Einzelstempel. Um den Vorgang der Datumsaktualisierung in unseren Detailplänen etwas weniger aufwendig zu gestalten,

habe ich in die Planköpfe jeweils einen Einzelstempel im Datumsformat eingefügt. 

 

Nun ist aber das Problem, dass dieser bei der Aktualisierung/ Öffnen der Datei nie an der von mir platzierten Stelle bleibt, sondern sich jedes Mal verschiebt um einen Fixpunkt, den ich nicht mehr nachträglich beeinflussen kann. Unter "Bearbeiten" kann man die Ausrichtung einstellen. Das hat allerdings keinen Effekt. Ich schieb den Stempel wieder an die gewünschte Stelle und beim nächsten Mal ist er wieder verrückt. 

 

Was mache ich denn falsch? Warum platziert sich der Stempel um eine von mir nicht eingestellte Ausrichtung um? Warum orientiert sich der Stempel überhaupt an der Ausrichtung und aktualisiert nicht einfach ohne Standortanpassung?

 

Ich würde mich über Ratschläge freuen. Sonst mach ich aus den 20 Datumstempel wieder Textfelder.

 

Viele Grüße,

Ronny

Stempel 1.JPG

Stempel 2.JPG

VectorWorks 2017 (updated)

Windows 7 (updated)

 

Intel i5, 8 GB RAM, 1 TB HDD

AMD Radeon HD 6450

Link zu diesem Kommentar

Ich nehme an, dass als Plankopf ein Plankopf-Objekt und kein Symbol verwendet wird. (Dies ist sowieso dringenst empfohlen.) In diesem Fall kannst du ein Datumsfeld definieren, welches du im Plankopf darstellen kannst. Dieses Feld wird bei jeder Publikation aktualisiert, so dass du immer das aktuelle Datum exportiert wird.

 

Wird der Stempel immer um den selben Offset verschoben? Für mich sieht es sehr danach aus, als wäre der Text Mitte rechts orientiert und der Stempel wird nun dorthin verschoben. Wäre natürlich ein Fehler, könnte aber durch ein korrektes Ausrichten des Textes behoben werden.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar
Am 6.11.2019 um 18:28 schrieb Manuel Roth:

Ich nehme an, dass als Plankopf ein Plankopf-Objekt und kein Symbol verwendet wird. (Dies ist sowieso dringenst empfohlen.) In diesem Fall kannst du ein Datumsfeld definieren, welches du im Plankopf darstellen kannst. Dieses Feld wird bei jeder Publikation aktualisiert, so dass du immer das aktuelle Datum exportiert wird.

 

Plankopf-Symbole benutzen wir nicht, da unsere Planstempel oft auch von Auftraggebern gestellt werden oder den Layouts der Pläne und Projektdaten spezifisch angepasst werden. Da ist die Erstellung und Bearbeitung von Plankopf-Symbolen für uns oft eher hinderlich und zeitraubend. Zukünftig probieren werde ich sie trotzdem mal.

 

Am 6.11.2019 um 18:28 schrieb Manuel Roth:

Wird der Stempel immer um den selben Offset verschoben? Für mich sieht es sehr danach aus, als wäre der Text Mitte rechts orientiert und der Stempel wird nun dorthin verschoben. Wäre natürlich ein Fehler, könnte aber durch ein korrektes Ausrichten des Textes behoben werden.

 

Um welchen Offset der Stempel verschoben wird, weiß ich ehrlich gesagt garnicht, da die Orientierung unter Bearbeiten ein anderer ist als das er sich verschiebt. Ich hab keine Ahnung, woran sich das Offset orientiert und warum das überhaupt relevant sein muss. Lediglich der Inhalt sollte sich aktualisieren. Eine Änderung des Offsets würde doch eh einhergehen mit einer Positionsänderung, die man manuell festlegt. Deswegen ist mir unklar, warum die Software bei der Aktualisierung dort Relevanz sieht.

 

Ich hab es jetzt nochmal mit einer Positionsanpassung probiert und einer Anpassung der Orientierung unter bearbeiten. Mal schauen, ob er das nächste Mal dort bleibt. 

Bearbeitet von big ron

VectorWorks 2017 (updated)

Windows 7 (updated)

 

Intel i5, 8 GB RAM, 1 TB HDD

AMD Radeon HD 6450

Link zu diesem Kommentar

Der Offset, um welchen verschoben wird, ist für die Hilfestellung relevant. Je nachdem sind andere Ursachen möglich. Auch wenn ich nicht ganz sicher bin, worauf es bei willkürlichen Verschiebungen hinausgelaufen wäre. Ich würde aber empfehlen, ein Plankopf zu verwenden. So komplex ist der Aufbau nicht. Und wenn du einen Bürostil hast, diesen duplizierst die vorgegebene Geometrie in den Plankopf kompierst und die Textfelder korrekt zuordnest, hast du auch nicht ein so grossen Aufwand zum Erstellen. Zudem geht das Anpassen viel effizienter und kontrollierter.

 

Wenn du Hilfe bei der Erstellung benötigst sage es einfach.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...