Zum Inhalt springen

2D/3D Symbole Steckdosen und Schalter


M_Mueller

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin Michael und arbeite mich jetzt seit 2 Wochen in Vectorworks 2019 ein.

Ich versuche Steckdosen und Schalter im Grundriss und in den Wandansichten sauber einzuzeichnen. Leider passen die Symbole in der Bibliothek nicht immer sauber zu einander und wenn ich das 2D Symbol im Grundriss sauber angeordnet habe, hängt die Steckdose irgendwo in der Wand. Daher ist meine Idee, die üblichen Kombinationen neu als Symbol anzulegen , die dann nachher in einer Tabelle auch ausgewertet werden können. Z.B. Wohnzimmer Fernseher 3 Steckdosen, Netzwerke, Antennendose + 5fach Rahmen. Geht so was? super wäre es natürlich auch, wenn die 3D Objekte schon eine vernünftige Einbauhöhe hätten. Klar ist, dass ich nicht für jede Situation einSymbol erstellen werde und dass ich immer noch was anpassen muss. Kann man bei den Symbolen aus der Bibliothek ändern, dass sich nur das 2d ändert, aber das 3d am gleichen Platz bleibt?

 

Vielen dank für eure Hilfe.

 

Michael

Link zu diesem Kommentar

Hallo Michael,

 

Wenn du ein 2D/3D Symbol erstellst dann haben beide Darstellungen separate Einfügepunkte und jede Darstellung ist für sich. Das heisst wenn du im 2D etwas verschiebst musst du das im 3D genauso um die Distanz verschieben. Das gleiche gilt auch für die Höhe also den z-Wert.

Bei den Symbolen kannst du auch die Option Geschosshöhe verwenden einstellen. Normalerweise wird ein Objekt immer auf der Höhe der Ebene eingefügt auf die es platziert wurde. Du kannst aber auch unabhängig von dieser Option die 3D Darstellungen von deinen Symbolen höher setzten.

Das mit der Tabelle funktioniert auch, wenn du deine Räume mit dem Raumwerkzeug anlegst. So kannst du nacher mit dem Suchkriterium: RaumNameVonObj(Filter) oder auch RaumNumVonObj(Filter) deine Symbole lokalisieren.

 

image.png.0b92243f04ec9e03fcd926d06b12abd9.png

Geschhöhe Symbole

 

image.thumb.png.a04b37a217f183a15bd0ebd92a73cbc4.png

2D/3D-Symbol z Höhe anpassen

 

 

Gruss

 

Manuel

Win 10 / Vectorworks 2019 SP6 R1 - Architektur / Vectorworks 2020 SP4 R1 - Architektur

Link zu diesem Kommentar

Wenn Du den 3D-Teil deiner Symbole so in der Höhe anpasst, dass die Stelle die in der Regel in den Plänen als Einbauhöhe angegeben wird (z.B. Achsmaß bei Steckdosen), dann kannst Du in der Infopalette bei der Z-Höhe die individuelle Einbauhöhe angeben. Das schöne ist, dass Du ein Symbol für verschiedene Einbauhöhen hast. Wenn Du wie @mdreier das ganze auch noch mit Geschossen und der OK Fertigboden koppelst solltest Du ganz bequem damit arbeiten können. 

 

Gruß,

Burkard 

Bearbeitet von b.illig
  • Like 1

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...