Zum Inhalt springen

Gehrungen erstellen


wolfski

Empfohlene Beiträge

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, funktionierende und bearbeitbare Gehrugen zu erstellen.

Ich meine damit: In der Schreinerei bearbeitbare Gehrungen.
Bei dem hier dazugelgten Beispiel kommt nur Schrott raus.

Ich hab mal ein kurzes Interiocad-Video geshen. Da gibt es wohl eine ziemlich komfortable Funktion.
Evtl. würde ich mein Vectorworks-Modell im Schritt 1-Status (s. Beispieldatei) an eine Schreinerei geben, die mit Interiocad arbeitet,

Aber trotzdem würde ich gern wissen, ob man Gehrungen mit VW-Bordmitteln (also ohne Interiocad) hinbekommen kann.
Das hier gezeigte Modell ist eher noch einfach. Es geht um komplexere Formen.

Sys-Konfig: VW 2019, Mac, 10.13.6Gehrung_01.vw

Viele Grüße Wolfgang

 

Datei:

Gehrung_01.vwx

 

Schnellansicht:

Gehrung_01.thumb.jpeg.fc68b4462847f1e6530d51f0a5c6665d.jpeg

 

Bearbeitet von wolfski
Korrektur

MacBook pro 16, Monterey(12.6.1), 2,4 6GHz 8‑Core Intel Core i9, 64 GB Ram, AMD Radeon Pro 5500M mit 8 GB GDDR6

VW 2021 Architektur SP5 R1 (Build 622768), Architektur

VW 2022 Architektur SP5.0.1 R1 (Build 664120), Architektur

 

So gut wie in Rente (leider!): Mac Pro 12 Core, 3,45 Ghz (late 2012), Mojave (10.14.6), 96 GB Ram, AMD Radeon RX 580 Sapphire Pulse 8GB mit VW 2020 Architektur SP6 R1 (Build 580724), Architektur

Link zu diesem Kommentar

Hallo Wolfgang, zuerst brauchst du auf jeden Fall einen Vollkörper, also ein Solid. Wenn du noch kein interiorcad hast, nimmst du dann das Werkzeug Hohlkörper. Dann machst du aus deinem Solid einen Hohlkörper mit z.B. 19mm Stärke. 

Wenn du das hast, extrahierst du mit dem Werkzeug "Extrahieren" die Flächen als NURBS Kurven. Und zwar innen und außen. Du bekommst dann Gruppen von einzelnen NURBS Kurven. Die Gruppen löst du auf und wählst den Befehl "Verbinden". Dadurch bekommst du eine geschlossene NURBS-Kurve. Jedes NURBS-Kurven-Paar verbindest du dann mittels Werkzeug "Kurvenverbindung". Die so entstandenen Objekte sind hohl, daher musst du noch den Befehl "Volumen schließen" (Menü 3D Modell) anwenden. Das machst du für jedes Teil. Fertig.

 

Mit interiorcad wählst du das Werkzeug "Bauteil 3D" und klickst bei aktivierten Vollkörper die Methode "Schneller Blitz".

Fertig. Du erhältst 3D-Bauteile, die jeweils an den Ecken ein Gehrungsobjekt haben. Kannst du direkt auf die CNC schicken.

Bearbeitet von Stephan Mönninghoff
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...