Zum Inhalt springen

Import dynamischer Blöcke von AutoCAD in VectorWorks


drauh

Empfohlene Beiträge

Hat jemand Erfahrung beim importieren von dynamischen Blöcken (DWG-Datei) in VectorWorks.

 

Ich versuche gerade Blöcke in einer .dwg zu importieren. Blöcke werden dann nach dem Import als Symbole dargestellt und behalten dabei auch die Drehung. Jetzt bin ich auf dynamische Blöcke gestoßen, die unter AutoCad eine Rotation vereinfachen sollen. Diese Blöcke werden wohl nicht von VectorWorks richtig erkannt und werden als Gruppen dargestellt.

 

Mein Problem ist nun, dass ich die Rotationsinformationen nach dem Import verliere. Somit kann ich die ursprünglichen Blöcke nicht mehr durch eigenen Symbole ersetzten...

 

Ich kann zwar in AutoCad die Informationen der Drehung in eine Excel-Liste auslesen, habe dabei auch einen Schlüssel den Blöcken zugeordnet, habe aber in VW keinen direkten Zugriff auf die Drehung der Symbole. Jetzt nachträglich in VW händisch jedem Symbol aus einer Excel-Liste heraus die Drehung wieder eingeben, sollte ja nicht die Lösung sein.

 

Koordinaten kann ich über einen Multistempel auslesen. Habe aber allerdings keine Möglichkeit gefunden dies auch für die Drehung zu machen.

 

Kenn jemand eine Idee, wie ich dynamische Blöcke importieren kann oder über Tabellen Objekte in VW eine Drehung zuweisen kann?

Link zu diesem Kommentar

Du wirst wohl nicht darum herum kommen dies von Hand zu machen.. Über Tabellen kannst du zwar die Winkel von Symbolen auslesen, jedoch nicht verändern. Eventuell schaffst du es eine Marionette zu erstellen, welche deine Blöcke erkennt, deren Winkel ausliest und sie durch Symbole ersetzt. Der Aufwand wäre aber warscheinlich grösser als wenn du das von Hand machst.

Vectorworks 2023 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Du wirst wohl nicht darum herum kommen dies von Hand zu machen.. Über Tabellen kannst du zwar die Winkel von Symbolen auslesen, jedoch nicht verändern. Eventuell schaffst du es eine Marionette zu erstellen, welche deine Blöcke erkennt, deren Winkel ausliest und sie durch Symbole ersetzt. Der Aufwand wäre aber warscheinlich grösser als wenn du das von Hand machst.

 

ich kann wohl Koordinaten der Symbole auslesen... aber Winkel habe ich unter "Stempel" in VW16 leider nicht gefunden... hast du da eine alternative, wie ich die Winkel auslesen kann?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...