Zum Inhalt springen

Dämmung in 3D Wand in PDF nicht dargestellt


btp

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe eine 3D Wand in VW2015 mit KS-Stein und Dämmung die ich im 1:50 Grundriss darstellen möchte. Die Darstellung der Dämmung in voreingestellter Linienstärke ist unbefriedigend. Der KS-Stein wird in der 3D Wand mit einer Schraffur dargestellt und für die Dämmung kann ich nur Mosaik wählen. Beide stelle ich auf Linienstärke 0,05 (also die Schraffur bzw. Mosaik). In VW wird alles wunderbar dargestellt, wenn ich eine PDF exportiere, ist die Dämmung nicht mehr sichtbar. Wenn ich mit dem Werkzeug "Dämmung" eine Dämmung daneben zeichne und auch 0,05 einstelle, dann ist diese auch in der PDF sichtbar.

 

Kann ich jetzt nur unbrauchbar Dicke Dämmung in 3D Wänden 1:50 darstellen oder hat jemand eine Lösung?

 

Danke!

Link zu diesem Kommentar

Hallo btp

 

Dies ist aktuell ein Problem der Füllart "Mosaik". Kurzfristig würde ich das PDF drucken.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...