Zum Inhalt springen

Assoziative Schraffuren


FrankTh

Empfohlene Beiträge

hallo,

kennt das jemand:? ein polygon schraffiere ich mit einer schraffur, die eine pflasterfläche darstellt z.b. AR-B88-Schraffur. Nun ändert sich die Darstellung der Schraffur in Abhängigkeit vom Zoomfaktor, so daß ich die Schraffur nicht kontrollieren kann z.B. ob sie in einer Vollreihe endet. Selbst wenn ich z.B. eine Entwässerungsrinne über das Pflaster lege, verändert sich die Schraffur, die Pflastersteine lösen sich plötzlich in Teilen auf.

So läßt sich keine vernünftige Werkplanung zeichnen.

 

Falls es irgendwo Möglichkeiten gibt zur Einstellung bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße

. . . . . . . . . . . . . . . .

Vector Works 2017 Landschaft SP3 R1

Mac OS X 10.11.6

Link zu diesem Kommentar

Hallo FrankTH

hierfür eignet sich normalerweise der Befehl Schraffur... im Menue Ändern. Im gegesatz zu der als Atribut zuegeweisenen Schraffur die sich immer am Ursprung der Zeichnung orientiert und sich daher vor allem beim Verschieben von Objekten verändert generiert der Befehl Schraffur... eine die gewählte Schraffur in das aktivierte Objekt aber diese wird als Gruppe aus neuen Linien über das Objekt gelegt d.h. es ist nicht assoziativ mit dem Objekt und auch nicht mehr mit der Schraffurdeffiniton verbunden. Mit gruppe bearbetien kannst Du dann die einzelnen Pflastesteine wo sie nicht passen bearbeiten oder anpassen oder die gesammte Gruppe verschieben ohne dass sich die Randfliesen verändern.

 

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

hallo petitbonum,

vielen dank für diese nachricht.

und man kann nirgends den schraffurursprung auf das objekt bezogen einstellen sondern immer nur absolut am zeichnungsnullpunkt?

der schraffurbefehl, den du nanntest, ist mir bekannt, allerdings sind wie du beschrieben hast die fehlende assoziativität ein klarer nachteil. ausserdem bläst sich die datei ordentlich auf, wenn es größere flächen sind.

 

aber wenns halt so ist....

 

danke und grüße

. . . . . . . . . . . . . . . .

Vector Works 2017 Landschaft SP3 R1

Mac OS X 10.11.6

Link zu diesem Kommentar

Hallo FrankTH

für eine sauberer Fliesenplanung (entspricht dann sicher auch Außenbeläge) benutze ich Symbole die dann mit dem Verteilen (2 Methode beim Verschieben Werkzeug) oder mit Duplizieren plus verteilt werden. Dadurch habe ich die Möglichkeit die Fliesen im Aussehen zu ergänzen oder zu reduzieren (Fugen Oberflächen) und die Datei wird nicht zu groß.

Es gibt ja auch noch das Werkzeug Bodenbelag im Modul Landschaft ich fürchte das da aber die Datei auch sehr groß wird.

eine frei verschiebbare Schraffur bei der der Startpunkt am Objekt fixiert wird wäre natürlich nicht zu verachten!

mfg petitbonum

Link zu diesem Kommentar

hallo FrankTh,

 

hmmm ... ganz nachvollziehen kann ich dein problem nicht ...

seit der 2010er version ist das handling mit den assoziativen schraffuren erheblich besser geworden. du kannst jetzt mit dem werkzeug "füllung und material bearbeiten" die schraffur skalieren, drehen und den ursprung der schraffur verschieben.

 

was die bildschirmdarstellung angeht, verändern sich natürlich die abstände der schraffur je nach zoomfaktor, allerdings sollte sich die schraffur dadurch nicht verschieben oder verändern. probleme können auftreten wenn sich das schraffierte objekt sehr weit vom internen ursprung befindet. dann kommt es schonmal zu merkwürdigen verschiebungen.

 

bei maßstabsänderungen ist zu beachten, ob die schraffur maßstabsabhängig oder -unabhängig reagieren soll. die einstellung dazu findest du im dialogfenster "schraffur bearbeiten" (rechtsklick auf schraffur in der zubehörpalette -> bearbeiten). im bereich "maße" musst du dich für "absolut" (maßstabsunabhängig) oder "relativ" (maßstabsabhängig) entscheiden.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...