Zum Inhalt springen

Vermessungspunkte als 3D-Punkte exportieren?


abossle

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab ein Geländemodell aus einer Mischung aus Vermessungspunkten (mit x-, y- und Z-Wert) und 3d-Polygonen erstellt. Dieses Geländemodell soll nun so exportiert werden, dass es auch als 3d-Modell beim Vermessungsbüro ankommt.

Trotz aller angehakter 3d-Einstellungen in der Exportmaske wird aber jeder Vermessungspunkt so exportiert, dass er beim (Wieder-)Einlesen nur als 2D-Symbol ankommt.

Ach das Digitale Geländemodell mit den Höhenlinien an sich wird beim Wiedereinlesen als 2d-Symbol importiert. Jegliche Höheninformation geht verloren.

 

Die Vermessungspunkte wurden in der 2014er Version ursprünglich als Koordinatenobjekte angelegt. Nun erscheinen sie in der 2015er Version als "Vermessungspunkte"

Kann man diese Vermessungspunkte irgendwie wieder in "normale" 3d-Punkte umwandeln, dass sie auch ganz normal als 3d-Punkte exportiert werden können?

 

Ich benutze Vectorworks 2015 Landschaft - keine Studentenversion, sondern die Vollversion.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

 

Danke

Annette

Link zu diesem Kommentar

Hallo Annette

 

Beim Export wäre es wichtig, dass du eine 3D-Ansicht gewählt hast, damit die 3D-Daten ins DWG oder DXF exportiert werden.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Annette

 

Bitte versuche folgendes:

- Beim Wiederimport die Option "Nur 3D-Objekte" wählen. Evtl. hat es dir beim Wiederimport den 3D-Bereich gelöscht.

 

Bei mir kommt das 3D-Geländemodell ohne Probleme im DWG an, wenn ich es in der Ansicht von Oben exportiere.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

jetzt kommen zumindest die Vermessungspunkte als 3D-Symbole an.

Wenn man diese dann als Symbol auflöst, sind es zumidndest 3D-Punkte, die ich dann wieder in Vermessungsobjekte umwandeln kann und daraus dann ein Geländemodell erstellen kann.

 

Das Geländemodell selbst kommt zwar als 3D Objekt an, allerding mit einem z-Wert von 0. Jegliche Höheninformation geht wieder verloren.

 

Das Ende vom Lied:

Irgendwie schafft man den Export von hinten durch die Brust ins Auge, um hinterher wieder ein 3D Geländemodell zu haben.

 

Wir haben den Export der Punkte jetuzt irgendwie gelöst, dass das Vermessugnsbüro zufrieden ist und mit unseren Planungshöhen weiterarbeiten kann.

 

Danke

Annette

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...