Zum Inhalt springen

3d Objekt in 2d ansicht umwandeln


blueman

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich arbeite meistens in 2d klassisch mit Grundrissen und farbigen Wandansichten. Ich habe nun folgendes Problem: möchte einen 3d Stuhl in eine 2d Seitensicht 45 Grad schräg umwandeln. Ich öffne dazu die 3d Datei, drehe in der Grundrissdarstellung den Stuhl um 45 Grad und wechsle dann in die Ansicht von Vorne. Danach wandle ich das Objekt im Bearbeitungsmodus in ein Polygon um. Das führt aber dazu dass ich eine Gruppe mit 200000 Polygonen bekomme die die Zeichnung total überfrachtet und kaum noch zu bearbeiten ist . Gibt es eine sinnvollere Vorgehensweise ??

Link zu diesem Kommentar

Hallo blueman

Wandle den Stuhl in Geraden um (besser mit dem Befehl Duplikat in Geraden, vor allem wenn es eine selbst erstelltes 3D-Objekt ist, das ist sonst weg!), falls Du nur Linien brauchst lass ihn wie er ist (ist erstmal eine Gruppe)

Willst Du Flächen anlegen, dann gehe in die Gruppe und fülle mit dem Fülleimer aus dem Befehl Polygon die gewünschten Flächen, danach alle Linien auswählen (Zauberstabwerkzeug) und löschen, dann hast Du keine doppelten Linien unter den Polygonkanten. Den Befehl in Polygon umwandeln verwende ich bei Umwandlungen von 3D.Objekten nie, da er auch verdeckte Flächen rechnet und darstellt zusammenhängende Flächen werden auch aus vielen Einzelflächen ohne Kanten erzeugt, daher die große Anzahl von Flächen.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...