Zum Inhalt springen

schlechte Renderergebnisse in Layout


marcoeberle

Empfohlene Beiträge

Hallo marcoeberle

Die Auflösung der Ansichtbereiche wird über die Einstellung der Layoutebene gesteuert. Dort kannst Du, am besten erst direkt vor dem Druck, die Auflösung der gesammten Layoutebene hochstellen (300dpi für den Druck müßten ausreichen). Die Standardeinstellung hier ist 72dpi damit das Rendern beim Aktualisieren der Ansichtsbereiche nicht so lange braucht.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo marcoeberle,

Also was ich immer mache ist, die Kameraeinstellungen im InfoObjekt auf 1000 dpi stellen. Oder unter der Renderworks Eigen-Einstellung auf jeden Fall auch Antialising einschalten. Was noch wichtig ist, deine Plangrösse auf DINA 0 stellen und deinen Ansichtsbereich im Maßstab so gross stellen das es genau auf den Plan passt. Keine Angst das Bild kannst du immer kleiner machen (immer bessere Qualität!). Anschließend zum Export als PDF oder JPG, stelle ich dann die DPI so etwa auf 200. Habe so immer sehr gute Ergebnisse.

So müsste es auch bei dir funktionieren.

 

Mfg

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...