Zum Inhalt springen

3D Körper ertsellen, Hilfeee


hms

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

und zwar habe ich folgendes Problem, ich muss ein 3D Körper mit schrägen Flächen erstellen.

Nun, ich kenne ich mich überhaupt nicht aus was 3D angeht.

 

Ich habe soweit mit eigenen Versuchen die Hälfte meiner Aufgabe schon geschafft, jetzt will aber Vectorworks einfach nicht mehr mitmachen. :)

Ich muss nur noch die angezeigten roten Linien um 45° in Richtung Baukörper neigen.

Auf der anderen Seite hat es mit der Abfasen Funktion ganz gut geklappt, oder gibt es eine andere Möglichkeit es irgendwie 3D darzustellen. Ich kann einzelne Linien auch nicht bearbeiten da es als ein Baukörper dargestellt wird.

Danke voraus....

 

VW 2009 englische Vers.

Power Mac G5

3D-Kubus..pdf

3D-Kubus3.pdf

Link zu diesem Kommentar

Hy hms,

 

Naja wenn es mit Abfasen nicht funktioniert könntest du einen Körper erstellen der den Bereich ausmacht der weg muss und dann beide aktivieren und mit Schnittvolumen löschen den abzuschneidenden Bereich löschen.

 

(Weiss nicht ob ich dein Problem ganz verstanden habe) :D

 

Lg Forsteee

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Hi Forsteee,

 

es scheint so als würdest du dich ja gut auskennen. :)

also du hast mein Problem schon sehr gut erkannt, nur konnte ich deine Lösung nicht anwenden, da ich ja einen Körper erstellen muss, der wiederum schräge Flächen haben sollte, und eben das kriege ich nicht hin :(

 

Könntest du mir vielleicht allgemein erklären, wie ich 3D-Kuben eine schräge Fläche verpasse, und wo man die Neigung dafür angeben kann?

Gibt es da besondere Tipps oder Tricks, wie gesagt ich kenne mich überhaupt nicht aus und ich habe die englische Version noch dazu :)

 

Ich hatte die Zeichnung angehängt, im Grundriss müssen die roten Linien 45° geneigt werden und sich irgendwo in der Mitte schneiden, dadurch erhalte ich meine Firsthöhe, die Linie mit dem Versatz ist die Gebäudekante.

Wie kann ich so was darstellen in 3D?

Wäre ziemlich dankbar für die kommenden Beträge...

 

LG

Link zu diesem Kommentar

in vw2014 geht das ja jetzt ganz easy... siehe HIER. ansonsten muss man eben einzelne 3d-körper (mit jeweils geeigneter grundfläche) anlegen und dann z. b. mit sogenannten "vollkörperorperationen" das gewünschte ergebnis modellieren. auch nurbsflächen können nach wunsch editiert werden.

VW2022 Architektur SP5.0.1 R1 • Artlantis 2021 • macOS 12.6

Link zu diesem Kommentar

das sieht doch ganz nett aus :)

 

nur der Baukörper in der Mitte geht in der Höhe bis zum Dach, d.h. auf der Seite mit dem Versatz gibt es Dachschrägen.

ich habe mal deine Zeichnung markiert, damit du genau verstehst welche Linien ich überhaupt meine.

 

Die rot markierte Linie muss ganz runter gezogen werden, weil es über die komplette Fläche 45° geneigt werden muss.

Der blau markierte Bereich ist der eigentliche Baukörper und geht bis zum Dach von der Höhe.

und die grünen Linien bilden den eigentlichen Baukörper.

 

Und erklärst du mir auch wie du das hingekriegt hast? :)

außerdem vielen dank für die schnelle Antwort


schau mal es müsste am Ende ungefähr so aussehen denke ich :)

ich hab das 3D Model in einfache Linien umgestellt und habe solang die Linien gelöscht bis ich das richtige Bild hatte, das Gebäude an sich habe ich etwas höher gezeichnet, nicht erschrecken :)

Forsteee1.pdf

Forsteee2.thumb.JPG.6a4d9d62c2ade6f7117afe94a05bdb38.JPG

Link zu diesem Kommentar

Hy hms,

 

Wir hatten bis jetzt den ganzen Morgen kein Internet. Darum schreib ich erst jetzt. ^^

 

Also ich schick mal n Bild und du sagst mir ob ich jetzt richtig liege. XD


Aber ich bin mir nicht sicher. Ich glaube ich weiss was du meinst. ^^ Vielleicht noch n Versuch.

1582779424_HausfrHMS.thumb.JPG.5f0d52b61f9c40a29b11a48c5d2be3d7.JPG

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Also ich muss sagen, das machst du echt super :)

Aber ich zeige dir mal was ich jetzt zum Schluss abgegeben habe.

Du warst schon auf dem richtigen Weg, nur stimmt der First vorne nicht weil es nicht mittig ist, d.h. es verläuft schräg nach oben und wird höher.

Du könntest mir ja erklären wie d es hingekriegt hast?

Trotzdem vielen Dank für die Mühe und das schnelle Antworten trotz Internetverlust :)

 

LG

Abgabe.pdf

Link zu diesem Kommentar

doch die Funktion gibt es schon, nur ich habe sie nicht gekannt :)

Also ich habe versucht, genau sowie du es erklärt hast zu probieren, funktioniert zwar alles, aber nur die beiden Dreiecke die ich gezeichnet habe, sind immer nur als 2D Linien (in der Perspektive oder 3D-Ansichten) dargestellt, woran liegt das?

Link zu diesem Kommentar

Zeichne sie von Vorne (2) und achte darauf dass du in der Konstruktionsebene und nicht in der Bildschirmebene zeichnest. Dann Auf 2D oder Oben (0/5) wechseln und dann kannst du sie verschieben.

 

Zeichne sie mit Polylinie. :D

 

lg Forsteee

Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...