Zum Inhalt springen

Fenster Anschlag Schalen korrekt anzeigen


bawork

Empfohlene Beiträge

Hi bawork,

soweit ich weiß, gibt es nur die Möglichkeit die äußere Schale ggf. mit Luftschicht in die Laibung zu ziehen. In den beigefügten Bildern siehst du das Ergebnis und die Einstellungen im Dialogfenster. Für eine 1:50 Werkplan sollte das eigentlich ausreichen aber eine Möglichkeit eigene Anschläge zu definieren wäre trotzdem eine feine Sache.

1382297002_Bildschirmfoto1.png.3286271e8339fd124677267f0cb928a7.png

1081210383_Bildschirmfoto2.png.63b33c446bef843c303c1298adfb245c.png

es grüßt der Hans

 

 

Win 10 Pro, VW 2021 SP4 R1 Architektur

Link zu diesem Kommentar

Besten Dank für die Antwort. Ich habe es ausprobiert. Das Ergebnis stellt mich aber noch nicht zufrieden. Die Dämmung sollte nicht beim Mauerwerk unterbrochen werden, sondern bis zum Fensterrahmen kommen. Was gibt es für effiziente Möglichkeiten, um zum gewünschte Ergebnis zu kommen?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

ich hatte das ähnliche Problem mit Fenstern in einem 2-schaligen Mauerwerk.

Die Fenster sollten eine Umlaufende Laibungsverkleidung aus Stahl erhalten und der Blendrahmen mit der Kerndämmung überdämmt werden (Bild 1).

Habe dazu ein Symbol mit dem Fenster angelegt (Bild 2), Anschlagseinstellung siehe Bild 3 und die Laibungs- bzw. Anschlagausbildung überzeichnet und das Symbol in die Wand eingefügt.

Hoffe mit den Bildern ist es verständlich.

Aufwendig wird es wenn du viele verschiedenen Fensterformate hast, dann mußt du für jedes ein extra Symbol anlegen (bzw. das vorhandene Duplizieren und entsprechend verändern). Bei mir gabs nur 3 Format, da hielt sich der Aufwand in Grenzen. Um die 3D-Darstellung habe ich mich nicht gekümmert.

4

1613350033_3Anschlageinstellungen.png.5de55d4d19e811affc60e640fafa98df.png

27951685_2FensterinSymbol.png.038ad55e711fc99f306becfb6a9578c3.png

1612221487_1Fenster.png.cc324a9352f9448cc5eab326a58c2d28.png

5 Fenster ohne

es grüßt der Hans

 

 

Win 10 Pro, VW 2021 SP4 R1 Architektur

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...