Zum Inhalt springen

Fenster in Pfosten-Riegel-Fassade einfügen funktioniert nicht an gewünschter Stelle


ASB

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich möchte in  eine Pfosten-Riegel-Fassade einfügen. Dazu habe ich (in einer anderen Vectorworks-Datei) einen Stil erstellt, der  in seiner Aufteilung der Pfosten und Riegel dem Bestand entspricht, den ich modellieren möchte. Dort ließen sich auch  an gewünschter Stelle Fenster einfügen. 
Leider funktioniert das  nun  nicht  mehr  in  meinem aktuellen  Dokument an der richtigen Stelle. Daher habe ich probiert, den  Stil zu ersetzen, aber das Fenster lässt sich  nicht  an der gewünschten Stelle einfügen. Dann habe ich in einem anderen Stil das Pfosten-Riegel Element neu eingefügt, sodass die Aufteilung zumindest ähnlich zu meiner ist und es nochmal probiert, leider ohne Erfolg.
Es spielt sich immer folgendes ab, ich wähle die Füllung aus und wähle über Rechts-Klick 'Fenster einfügen' aus. Es lädt kurz und dann entsteht kein Fenster und der rote Rahmen ist kurz weg. Ich habe dann einige Fenster (und Türen,  welche ich auch erfolglos probiert habe) in einem anderen Raum um 90° (z-Achse) gedreht gefunden.

Weiß jemand welche Einstellung ich falsch haben könnte?

 


Im Bild zu  sehen ist links mein Stil und rechts einer von den vorhandenen Stilen mit entfernten Elementen. Das Fenster soll an die schmale Stelle als Terrassentür.
image.thumb.png.6bfe26b722975e34236aa6c1dbec2540.png

 

Ich nutzte Vectorworks 23 für Studierende auf macOS Ventura.

 

Vielen Dank schon im Voraus 🙂

Vectorworks 23, SP7, Design Suite (für Studierende)

macOS 13.4
 

Link zu diesem Kommentar

Liegt es vielleicht daran dass der Pfostenabstand manuell

und absolut festgeschrieben wurde und auch die Türe/Fenster

eine vorgegebene Breite oder Höhe hat,

welche nicht in die sich ergebende Öffnung passt (?)

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo @ASB,

 

ich habe einfach mal ein neues Dokument geöffnet, mit dem Vorlagen PR-Stil zwei Wände gezeichnet, die Felder Für die Türen separat mit den Riegeln so wie ich das brauche, bei der rechten Wand einen lichten Pfostenabstand von 0,8m, bei der linken 1,6m. Wenn ich die Terrassentüren einfach über das Fenstertool einsetze, klappt das bei dem breiten auf anhieb, bei dem schmalen etwas umständlicher.

Entscheidend ist bei mir nur die Einstellung im zweiten Screenshot. 

Grundsätzlich passt sich das Fenster bei der Einstellung für PR-Fassade automatisch dem entsprechenden Feld an wenn möglich, während bei der Einstellung "für normale Wand" erforderlich wäre das Fenster in der Größe entsprechend händisch anzupassen. 

Hierbei konnte ich das Fenster in das schmale Fassadenfeld nicht einfach einsetzen wenn es als "für PR-Fassade" eingestellt war. Wenn ich es "für normale Wand" einfüge, und im Anschluss wieder umstelle auf "für PR-Fassade", springt es mir in die entsprechende Form. 

Verwendet hab ich hier vorgegebene Elemente mit entferntem Stil. 

 

Bin mir nicht sicher ob dir das schon hilft, ansonsten bräuchte ich mal deine Datei oder den entsprechenden Auszug davon.

Bildschirmfoto 2023-07-10 um 14.18.53.png

Bildschirmfoto 2023-07-10 um 14.19.35.png

Bearbeitet von Marco Schneeberger
Tippfehler
  • Like 1
  • Lieben 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...