Zum Inhalt springen

Beste Praktik beim Neuaufsetzen einer 3D-Datei?


Empfohlene Beiträge

Guten Morgen allerseits

 

Wir arbeiten an einer 3D-Datei, bei welcher an unzähligen Stellen irgendwie der Wurm drin ist und wollen nun versuchen diese neu aufzusetzen, in der Hoffnung, einige Probleme zurück zu lassen.

 

Bei einer 2D Datei scheint mir der Notwendige Prozesse relativ klar, aber würdet Ihr das bei 3D angehen?

Einfach bei einer leeren Datei die Geschosshöhen neu aufsetzen und dann zusehends die Objekte rüber kopieren?

Vergesse ich dabei noch was?

 

Herzlichen Dank 

 

MG

 

 

 

 

--------------------------

 

VWX 2022 SP6 R1 64-Bit

MacOS Monterey 12.6.1

Mac Studio 2022 M1 Max Prozessor und 32 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

@L00S Ja es graust mich tatsächlich auch sehr davor, aber es sind da so viele unterschiedliche Störungen drin, wobei dann zum Teil auch hier im Forum nicht mehr weiter weiss und wir die Datei dann einschicken sollen. Es macht mir den Eindruck das ein gewisser Neustart wirklich mit weniger Aufwand verbunden sein könnte, als jeden Punkt auf unserer Bugliste angehen zu wollen...

 

 

--------------------------

 

VWX 2022 SP6 R1 64-Bit

MacOS Monterey 12.6.1

Mac Studio 2022 M1 Max Prozessor und 32 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...