Zum Inhalt springen

Hilfe bei Darstellung der Maus (Trägheit)


Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich habe extreme Schwierigkeiten in Vectorworks 2022. Ich möchte in einem Dokument jegliches Objekt verschieben und irgendwo neu platzieren. Die funktioniert entweder über den Shortcut "m" oder mit einem Klick zum aktivieren des Objektes und dann gedrückt halten bis zur neuen Position. Bisher war in allen Versionen das Objekt mit dem Mauszeiger fest "verankert", sodass ich die Maus überall hinziehen konnte und das sich bspw. ein Polygon an gleicher Position mit der Maus mitbewegt hat. Ab der Installation in 2022 ist dies nicht mehr der Fall. Die Polygone fliegen leicht verzögert hinter der Maus her, und "folgen" mir mehr oder weniger. Nach Anhalten der Mausbewegung kommen diese erst wieder zur ursprünglichen Aktivierungsposition zurück. Jegliches zurücksetzen der Einstellungen ändert daran nichts. Auf den anderen PCs im Büro klappt das jedoch wie gehabt. 

Ich hoffe man versteht mein Problem. 
Viele Grüße,

Julien

Link zu diesem Kommentar

Willkommen im Forum

 

Damit die Hilfe etwas zielgerichteter erfolgen kann wäre es schön wenn du uns auch noch die Angaben zur genutzten Hardware und vielleicht diejenige der Bürorechner mitteilen würdest. Je nachdem was genutzt wird kann hier der Fehler liegen da die Hardware Anforderung bei 2022 doch recht stark geändert hat.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Die Rechner erfüllen die Systemvoraussetzungen von VW nicht, da keine Grafikkarte vorhanden ist. Bei der Iris Plus handelt es sich nur um eine im Prozessor integrierte Grafikeinheit. Diese greift aber auf den allgemeinen Systemspeicher (RAM) zurück und hat nicht eigenen dedizierten Grafikspeicher. Dieser ist massiv langsamer, daher kann es auch zu allerlei Fehler führen.

https://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/service-und-support/systemvoraussetzungen.html

 

Inoffiziel heisst das zwar nicht dass es nicht geht damit, aber du wirst keinen Support dafür erhalten.

 

Trotzdem ein paar Tipps die ev. ein klein wenig Besserung bieten könnten. Deaktiviere in den Programmeinstellungen alle Grafikeffekte wie bspw. Antialiasing, stelle die Kreisauflösung (2D und 3D!) auf niedrig, stelle das Leistungsprofil auf die niedrige Kompatibilität herunter, etc.

 

Trotzdem muss gesagt werden dass dies keine richtige Lösung dafür ist und auch damit kein flüssiges schnelles Arbeiten ermöglicht wird.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      119,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...