Zum Inhalt springen

Schrankschloss li, re und lad


kingchaos
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

 

wenn ich eine Tuer mit einem Schrankschloss brauche, wie gehe ich da vor?

 

Kann ich das Schloss nicht "einfach in das Griffsymbol mit integrieren" und lege mir dann einen linken, einen rechten und einen fuer ein LAD Ssystem an?

 

Wenn das nicht geht, brauche ich ein Boxobjekt?

 

 

Gruß KC

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber der Ort des SChlosses haengt ja auch vom Ort des Tuergriffes ab? WEnn dem so waere, wie kann ich bei boxobjekten einfluss auf die geschichte nehmen?

 

Wir haben 2 verschieden hohe Schliessbleche, muss ich also fuer jedes ein Boxobjekt anlegen?

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

So jetzt haut es hin, denke ich.

 

kannst Du mal bitte gucken, ob Du einen Fehler hier siehst?

Scheinbar geht es.

Habe 2 Sets angelegt, komme nur noch nicht mit der Info klar, die dabei aufploppt.

Er will scheinbar die Symbole aus dem Set in irgendeine Bibliothek speichern.

Weisst Du was der da macht?

 

gruß KC

Boxobjekte Test 1 aufgeraeumt.vwx

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dir ein Box Objekt Set abspeicherst fragt der für gewöhnlich ob du alle dazugehörigen Symbole mit exportieren willst. 

 

Das fragt der, weil der die einzelnen Objekte in deiner Benutzerbibliothek ablegt, damit du in jedem Dokument dieses Box Set zur Verfügung hast. 

 

Grundsätzlich sieht das i.O. aus. Würde nur bei dem schließblech die Einstellung noch auf Einfügepunkt statt Abmessung Symbol stellen

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Objekte die du ins Dokument importierst sind ja nur im Dokument. 

 

Sprich neuer Auftrag, neues Dokument sind diese Objekte nicht da. 

 

Du Willst ein Set bei einem neuen Kunden in den Schrank laden, dafür brauchst du ja die Objekte. Diese werden dann zentral aus deiner Bibliothek in Vectorworks geladen.

 

Dafür müssen die neue Objekte aber dort rein, daher fragt der dich beim SET abspeichern ob du diese dort hin speichern willst.  

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist fuer mich alles ziemlich seltsam, da ich nebenher mit 3D-Systemen (TopSolid und SolidWorks) arbeite, wo alles direkt als einzelne Dateien aus der bibliothek referenziert wird. Hat alles Vor- und Nachteile.

 

danke fuer die ausfuerliche Erklaerung.

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...