Zum Inhalt springen

Symbole umbennen - Fand Antwort selbst!


erzet49

Empfohlene Beiträge

Noch weiß ich nicht, ob und wie ich mein inzwischen geklärtes ( :oops: ) Posting löschen kann, also ändere ich es vorerst nur!

 

Wenn jemand neugierig sein sollte, was ich hier posten wollte und dann schnell wieder zurückgezogen habe: Im folgenden die ursprüngliche Frage und die anschließende Aufklärung.

 

Betreff: Symbole umbenennen

 

Hallo! Habe mich gerade angemeldet, um diese Frage loszuwerden:

Ich habe es nicht hinbekommen Symbole umzubenennen! Das sollte doch eine Banalität sein, aber weder in der Zubehörpalette, im Symbole-einfügen-Werzeugmodus, in der Hilfe noch hier im Forumsarchiv fand ich raus, wie's geht. In Erwartung einer ja-hast-Du-denn-Tomaten-auf-den-Augen-Antwort verbleibe ich.

 

Die anschließende Aufklärung: Nein, keine Tomaten-auf-den-Augen waren schuld: im Symbol-Kontext-Menü in der Zubehörpalette gab's "umbenennen" tatsächlich nicht! Denn: ich wollte Symbole in einer identischen Kopie der Arbeitsdatei umbenennen (*) - das Problem war dann, dass die Zubehörpalette die Symbole der anderen geöffneten Dateikopie anzeigte (wohlgemerkt dieselben Symbole) - umbenennen kann man natürlich nur die, die zur aktiven Datei gehören. Ich finde, das war eine recht fiese Konstellation - jedenfalls habe ich über eine Stunde lang hilflos rumgerätselt.

 

* Eigentlich wollte ich folgendes: In einer Fassadenansicht sind einige identische Etagen mit jeweils einigen Symbolen aufgebaut - Nun sollen ein paar Etagen niedriger ausfallen - es kommt zu dem Problem, dass Symbolveränderungen immer alle Etagen betreffen - was tun? Unelegant: Alle zu ändernden Symbole auflösen; Aufwändig: Alle zu ändernden Symbole ersetzen durch Symbolduplikate (welche dann höhenreduziert werden). Meine Idee war: die Symbole in einer Dateikopie umbenennen und dann die zu ändernden Etagen zurückzukopieren - gibt es bessere Lösungen?

VW 2014 Arch Win XP

Link zu diesem Kommentar

Hallo erzet49,

 

willkommen im Forum!

 

Du kannst lediglich Beiträge editieren, nicht aber löschen.

 

Ein Forum lebt vom Wissensaustausch aller Mitglieder, zu denen du nun auch gehörst.

Solltest du also deine Frage selbst beantwortet haben bevor dir jemand helfen kann,

so leistest du einen Beitrag für das Forum, indem du dein Wissen weitergibst statt dieses zu löschen.

 

Niemand wird dir hier für eine vermeintlich "banale" Frage den Kopf abreißen. :)

 

 

Gruß,

Karsten.

Gruß


Karsten Wirth

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...