Zum Inhalt springen

klassenzuweisung funktioniert nicht


FerPIX

Empfohlene Beiträge

Hallo !

 

Habe eine DXF-Datei importiert mit ner riesigen Menge an Klassen. Jetzt habe ich die Klassenattribute geändert und bei "Automatisch zuweisen" das Häkchen gesetzt. Leider übernehmen die Objekte die zugewiesenen Attribute nicht, selbst dann nicht, wenn ich das Objekt anwähle und dann im Attribute-Fenster manuell auf Klassenstil gehe...

 

Was auffällt ist, dass die Klassen teilweise gruppiert zu sein scheinen, was man im "Klassen-manager" aber nicht sehen kann ......auf dem Bild sieht man wie das mit dieser Unterordnung aussieht ....

 

Wäre sehr schön wenn jemand eine Antwort hätte oder mir erklären kann wie man diese Unterordnung einrichtet bzw. wieder entfernt !?

 

Danke schonmal !VectorWorks_Tipp_Nr_0004.pdf

Link zu diesem Kommentar

Danke sleepwalk !

 

Das ist auf jeden fall sehr nützlich mit der "Datei-Info" ....

allerdings kann ich mein Problem damit nicht beheben. Die Klassen die ich ändern möchte existieren ja weiterhin. Das Problem ist nur dass sie sich über die "automatisch-zuweisen"-Funktion nicht ändern lassen.....aber naja .. dann werd ich sie wohl doch über "ähnliches auswählen" auswählen müssen und einer von mir vergebenen Klasse zuordnen...

Link zu diesem Kommentar

hallo FerPIX,

 

zur info:

die option "automatisch zuweisen" trifft nur für neu erstellte objekte zu.

die "klassengruppierung" ist keine wirkliche gruppierung (leider). die "sortierung" erfolgt dadurch, dass im klassennamen ein "-" steht. in deinem fall:

L_Gebäude-beschriftung

L_Gebäude-geplant

L_Gebäude-schraffur

 

wenn du möchtest das alle objekte die klassenattribute erhalten, gibt es seit der 2009er version die möglichkeit den markierten objekten die klassenstile zuzuweisen (in der attribute-palette auf das kleine dreieck nach unten klicken). in der 2008er gab es diese funktion noch nicht. hierfür habe ich mal ein script geschrieben, dies findest du hier.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...