Zum Inhalt springen

Grafikkarte


Dirc Gusewski

Empfohlene Beiträge

Die werden problemlos funktionieren. Allerdings hast du in Vectorworks keinen Vorteil aus Quadro-Grafikkarten.

Statt der Quadro RTX 4000 kannst du einfach eine Nvidia Geforce RTX 2070 oder eine AMD Radeon RX 5700 XT nehmen. Wenn es jemand schafft mit Vectorworks die 8GB Grafikkartenspeicher zu füllen, kann man statt der RTX 5000 auch eine Radeon VII oder eine 2080Ti nehmen.

 

Wenn du für andere Software eine Quadro brauchst, kannst du die problemlos auch für Vectorworks benutzen, nur für Vectorworks solltest du aber eher eine Gaming-Karte mit grossem Grafikkartenspeicher nehmen. Du kannst damit locker 40-60% sparen bei gleicher Leistung.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...