Zum Inhalt springen

BIM/ifc-Export/Ebenenbasishöhe


forumVW

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

für ein BIM-Projekt modellieren wir aktuell die Freianlagen mit Vectorworks 2019. Um einfacher mit dem Grandlagendaten des Vermessers zu arbeiten, haben wir die Ebenenbasishöhe (z) der Außenanlagen-Ebenen auf den negativen Wert der Gebäude-EFH gesetzt. Die EG-Ebene liegt auf der Ebenenbasishöhe 0.00.

Im Vectorworks läßt sich so perfekt mit NN-Höhen arbeiten. 

 

Probleme bereitet aber der ifc-Export. Geländemodell, Vollkörper und Extrusionskörper werden korrekt exportiert. Jedoch liegen 3D-Polygone nach dem ifc-Export weit in der Luft, genau um den positiven Wert der Ebenenbasisihöhe zu hoch.

 

Woran kann das liegen? Vielleicht weil die Objekte kein Volumen haben?

 

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar

Hallo forumVW

 

Danke für den exakten Beschrieb! Ich habe es gerade an den Hersteller gemeldet.

 

Als Trick kannst du die 3D-Polygone zusammen mit einem anderen 3D-Körper gruppieren. Die Gruppe benötigt keine IFC-Zuweisung.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...