Zum Inhalt springen

Zeichnungsableitung


Saso

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich bin ganz neu!

Ich nutze eigentlich Inventor und AutoCAD, wo ich mich auch Heimisch fühle aufgrund meiner Berufsausbildung als Technische Produktdesignerin in Anlagen- und Maschinenbau.

Um mehr praktische Erfahrungen zu sammeln und um zu sehen wie es in einem Betrieb läuft, bin ich bei Tischlern gelandet.

 

Nun aber zu meiner Frage:

Mein Anleiter der mit SketchUp(?) arbeitet, ist nun von Vectorworks begeistern. Nur eines lässt ihn keine Ruhe:

Er und ich sind planlos wie man nun eine Zeichnungsableitung mit Schriftkopf und Bemaßungen erstellt, wie ich es zum Beispiel mit Inventor mache.

 

Ihm gefällt Vectorworks nämlich besser als SketchUp und erwägt einen wechsel.

 

Zur erklärung wie und wieso: Ich arbeite mit Inventor, habe aber Vectorworks kurzzeitig lernen müssen (weil klar war das ich in einem Bereich mit Tischlern komme) und nun haben wir einen kleinen krampf. Keiner von uns beiden weiß nicht genau welche Sprache der andere spricht und versuchen uns irgendwie zu einigen und eine Mitte zu finden.

 

Weil Er: SketchUp

und Ich: Inventor

... aber beide ein bisschen Vectorworks können.

 

Bitte steinigt mich nicht! *Lach*

 

 

Liebe Grüße,

Saso

Zeichnung.pdf

Link zu diesem Kommentar

hallo,

 

man kann von einer konstruktionsebene aus ansichtsbereiche auf einer layoutebene anlegen und diese dort auch bemassen, ist ähnlich wie bei autocad. auf einer layoutebene kann auch entsprechend ein individueller plankopf platziert werden.

ich wed dir gleich einen kurzen film drehen, der euch auch entsprechend unter die arme greifen sollte.

Bearbeitet von Klaus Stechele
  • Like 1

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar
vor 53 Minuten schrieb Klaus Stechele:

hallo,

 

man kann von einer konstruktionsebene aus ansichtsbereiche auf einer layoutebene anlegen und diese dort auch bemassen, ist ähnlich wie bei autocad. auf einer layoutebene kann auch entsprechend ein individueller plankopf platziert werden.

ich wed dir gleich einen kurzen film drehen, der euch auch entsprechend unter die arme greifen sollte.

 

hallo, hier der unzensierte und aus der hüfte geschossene film, der dir den ablauf rudimentär erläutert.

https://www.dropbox.com/s/szvt6445pm4rk19/vom 2d ins 3d und dann ins layout.m4v?dl=0

  • Like 1

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar

Danke, du bist mein heutiger Held! 

 

Dann werde ich meinem Anleiter das Morgen so erklären können. 

 

Vielen, vielen lieben Dank! 

 

 

 

Ganz liebe Grüße,

Saso

vor 2 Stunden schrieb Klaus Stechele:

 

hallo, hier der unzensierte und aus der hüfte geschossene film, der dir den ablauf rudimentär erläutert.

https://www.dropbox.com/s/szvt6445pm4rk19/vom 2d ins 3d und dann ins layout.m4v?dl=0

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...