Zum Inhalt springen

VW 2019 mojave - Textbearbeitung in Layouts


Jettadad

Empfohlene Beiträge

Hallo ,

ich arbeite gezwungenermaßen unterwegs mit unserem Testsytem OS X 10.14.1 und VW 2019 SP2 auf einem Macbook Retina 15", 2,4 Ghz i7 Anfang 2013. Auf unseren iMacs im Büro ist noch 10.11 oder 12. Jedenfalls funktioniert dort alles einwandfrei.

Es läuft alles reibungslos bis zu dem Punkt, an dem ich in einer bereits angelegten Datei im Layout versuche, Texteingaben zu machen oder zu ändern. Verwendete Schrift ist eine Arial Narrow und das Programm friert ein, sobald ich ein Textfeld aufziehe oder anklicke. Bei bestehenden Bemaßungen mit dieser Schrift dasselbe.

Hat jemand das selbe Problem?

Link zu diesem Kommentar

Ich habe heute gelesen es hülfe wenn man die Objektinfopalette entdockt.

  • Like 1

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom,

ich werd verrückt. Ich hab wirklich eine 8 stündige Zugfahrt lang alles probiert - aber darauf wäre ich nie gekommen. Ich dachte wirklich, dass es mit Schriften zu tun haben muss, da es in einem neuen nackten Dokument nicht reproduzierbar ist. Ich bin dir überaus dankbar!!!!

Jetzt kann ich beruhigt schlafen. Danke, danke, danke...

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...