Zum Inhalt springen

Import Shape - Darstellung der Attribute


althoff

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich stehe vor folgendem Probelm und suche nun nach einer Lösung.

 

Wenn ich Daten z.B. eines Bebauungsplan oder FNPs der im Arc Gis erstellt wurde als Shape exportiere und dann in Vectorworks einlade kommen zwar die Attribute mit, jedoch werden z.B. die Flächen nicht entsprechend dargestellt. Gibt es eine Möglichkeit die Attribute darzustellen? Besteht eine Möglichkeit z.B. die unterschiedlichsten Gebäude oder Flächen an Hand der mitgelieferten Attribute unterschiedlich darzustellen? Z.B. das Einzelhaus anderes als öffentliche Gebäude. Kann man Vectorworks durch irgendetwas dazu bringen?

 

Um Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

hallo althoff,

 

gib doch bitte an mit welcher vw-version und auf welchem system du arbeitest, dann ist es einfacher dir eine genauere antwort zu geben ...

 

Gibt es eine Möglichkeit die Attribute darzustellen? Besteht eine Möglichkeit z.B. die unterschiedlichsten Gebäude oder Flächen an Hand der mitgelieferten Attribute unterschiedlich darzustellen? Z.B. das Einzelhaus anderes als öffentliche Gebäude. Kann man Vectorworks durch irgendetwas dazu bringen?

leider werden die legendendateien *.avl und *.avp von vw noch nicht unterstützt, d. h. die attribute müssen manuell geändert werden.

kennst du die pdf-dokumente "white paper gis" und "tipps und tricks gis" ? dort steht alles wichtige zum thema gis und vw drin.

du kannst sie auf der seite von computerworks runterladen.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar
Gibt es eine Möglichkeit die Attribute darzustellen?

:idea:

Hallo,

es gibt mehrere Möglichkeiten die Attribute (hier: Datenbankeinträge) abzufragen und in Vectorworks darzustellen. Nachfolgend eine paar Tipps/Gedanken (näheres findest Du hierzu im Handbuch). :arrow:

 

Werkzeug "Ähnliches aktivieren"

Hier die Methode "Datenbankeinträge" auswählen. Hiermit werden die Objekte mit gleiche Datenbankeinträge aktiviert und können dann grafisch über der Informationen-Palette mit z.B. vordefinierten Klassen geändert werden.

 

Vectorscript

Über einem Script lässt sich z.B. die Datenbank "DB-Art-der-Nutzung" der Name der Nutzung über Feld "Name" aktivieren. Nun noch den Wert im Popup Fenster eintragen. Nachdem die Objekte aktiv sind kann leicht über die Informationen-Palette die Klasse inklusive vordefinierte Darstellung geändert werden.

Beispiel eines Scriptes:

Procedure DBAbfrageJoost;

VAR

Objekt:String;

 

 

BEGIN

 

DSelectAll;

Objekt:=StrDialog('Bitte die Art der Nutzung eingeben nach dem gesucht werden soll!

(als Platzhalter * verwenden z.B. *23* findet 123, 7234, 2369...)','Einzelhaus');

 

SelectObj(('DB-Art-der-Nutzung'.'Name'=Objekt));

 

END;

Run(DBAbfrageJoost);

 

Menü ArchLand > Extras > Suchen und ändern > Attribute...

Neu > Name > Suchkriterium festlegen

Suchkriterien > Datenbankeinträge > Datenbankeinträge festlegen

 

Ändern in > Klasse > Klasse auswählen

 

Werkzeug Multistempel

Hiermit können die Objekte bequem mit Werte aus der Objekte beschriftet werden.

 

tipps und tricks gis

Anregungen sowie "neue" tipss und tricks sind jederzeit willkommen !

 

Gruß

Joost

Vectorworks 2010 ArcLand

macOS von a bis z & mcd 2 bis vwx 20xy

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...