Zum Inhalt springen

probleme bei exportierten dwg-files


querkopf

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen, ich bin neu hier im forum und begrüße mal alle recht herzlich!

 

wir verwenden VW2009 und haben damit probleme beim exportieren in dwg-files; oder besser gesagt, der anwender der exportierten dwg-files hat das problem, dass sich diese files nicht plotten lassen. sobald in autocad der befehl 'plotten' gesetzt wird, kommt es zum systemabsturz!

 

kann einer von euch bei diesem problem helfen?

lg querkopf

Link zu diesem Kommentar

Hallo

 

Wie groß ist denn diese Datei?

 

Bei uns im Büro hilft es manchmal die neue VW .dwg Datei unter Autocad vorab nochmal in einer anderen AutoCad .dwg Version abzuspeichern. Weiß ja nicht welche Autocad Version ihr benutzt...je neuer desto besser... und dann in einer älteren dwg Version abspeichern z.B. 04 oder 2000.

 

In Autocad könnte man die Datei auch einmal bereinigen und nach Fehlern suchen lassen.

Unter Datei-Dienstprogramme...falls ihr das noch nicht gemacht habt, die gefundenen Fehler dann reparieren lassen!

 

Hoffe da ist was hilfreiches bei..

 

LG

Link zu diesem Kommentar

hallo 3D-dussel,

haben wir leider alles schon probiert;

es ist weder abhängig von der dateigröße noch von der autocadversion. auch bereinigen oder verschiedentlich abspeichern hat nichts gebracht.

 

und zudem zeigt es sich nicht bei jedem unserer projekte gleich; so zb. konnte bei einem projekt der fehler behoben werden, indem der dateiexport ohne füllfarben gesetzt wurde, bei einem anderen projekt hat diese einstellung wiederum nichts bewirkt!

 

ich denke nicht, dass es sich um einen softwarefehler handelt, sondern vermute eher einen bedienungs- oder einstellungsfehler in VW; aber welcher?

 

lg querkopf

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

hallo zusammen!

 

so ein ähnliches problem hatten wir auch. die exportierten dwg's konnten vom haustechniker in autocad perfekt gelesen werden, das statikprogramm der statikers schmierte immer ab. des problems lösung war, dass wir alle schraffuren ausgeschaltet haben. der plan wurde somit leider etwas unleserlich. das problem scheint zu sein, dass VW die schraffuren beim export in einzelne linien auflöst und somit tausende von zeichnungselementen im plan enthalten sind. leider kann man die schraffur ja nicht wie bei autocad auf einem separaten layer erstellen, da die meisten einem rechteck ja auch direkt die füllung/schraffur zuweisen.

bedeutet halt immer arbeit zusätzlich. ich weiss nicht, wie viele stunden ich schon mit konvertieren und exportieren verbracht habe...hallo workflow!

Link zu diesem Kommentar

hallo simon_skape,

 

das problem scheint zu sein' date=' dass VW die schraffuren beim export in einzelne linien auflöst und somit tausende von zeichnungselementen im plan enthalten sind.[/quote']

das ist nicht korrekt!

vw erzeugt autocadspezifische schraffurdateien (.pat), die in autocad beim import auch als schraffur richtig erkannt werden. wenn diese datei natürlich nicht mitgeschickt wird kann es schon mal daneben gehen ...

leider kann man die schraffur ja nicht wie bei autocad auf einem separaten layer erstellen ...

auch diese aussage stimmt nur zum teil. für ältere vw-versionen trifft die aussage zu, aber seit der 2009er version lässt sich beim export die option "schraffuren und füllfarben in eigenen layer exportieren" einschalten.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

hallo klr-landarch,

 

ich kann nur das beurteilen, was das programm mir ausgibt. es gibt zB die export-option für dwg's, dass schraffuren gar nicht exportiert werden sollen. aber trotzdem sind alle schraffuren weiterhin vorhanden, wenn ich die dwg im e-viewer öffne.

 

was meine vermutung mit dem sprengen/auflösen von schraffuren in einzelteile betrifft, habe ich die erfahrung gemacht, dass 3 firmen, mit denen wir zusammen arbeiten (wovon 2 autocad benutzen), immer dwg's zurückschicken, in denen alle schraffuren einzelteile sind.

und der einzige user, der dwg's erstellt, bin ich. autocad speichert nämlich nur dwg's. deshalb meine annahme, dass im export von VW was nicht korrekt rauskommt.

 

nur hilft die ganze diskussion dem themaverfasser "querkopf" wohl nicht wirklich weiter, oder?!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...