Zum Inhalt springen

Schnitte Schraffieren/verdeckte Kanten/Bemaßen


v1p0r

Empfohlene Beiträge

Servus zusammen,

 

folgendes Problem, und zwar bin ich dabei aus einem 3D Möbel die 2D Schnitte zu generieren.

Ich habe in der Konstruktions-ebene ein Möbel erstellt und die Ansichten in der Layout-ebene dargestellt.

Anschließend habe ich aus den Ansichten die Schnitte A, B und C generiert.

Mein Problem ist es jetzt die Schnitte richtig zu schraffieren und die verdeckten Kanten anzeigen zu lassen.

 

Welche Einstellungen muss ich vornehmen damit das in den Schnitte richtig dargestellt wird?

 

Ich werde mal ein paar Screenshots anhängen.

 

mfg.

v1p0r

 

5.thumb.jpg.5da8cc65ec72e64a039446cb5b41818d.jpg

1216238663_SchnittA.thumb.jpg.9fe1a79b6c87ac61c2995b77b538aef3.jpg

1340548084_SchnittB.thumb.jpg.b9e0ec615d0d036494a910b133f17292.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

leider noch ein großes Problem mit Vectorworks und sehr umständlich.

 

Hier eine kleine Anleitung zum Erstellen von Schnitten wie ich es so handhabe...

 

1.Möbel in 3D konstruieren

2.Für alle Teile Klassen anlegen.

3.Füllattribute aller Objekte auf Klassenstil setzen

4.Ansichtsbereich anlegen

5.Schnitt anlegen

6.Schnitt Einstellung

Attribute:

Schnittflächen einzeln anzeigen

Originalattribute der Objekte verwenden

Darstellung:

Kreisauflösung hoch (fals nötig)

7.Schnitt Begrenzung ringsrum um 5mm vergrößern

8.Mit Schneide-Werkzeug (Radiergummi) die Schnittunterbrechung machen

9.Schnitt stauchen

10.Über die Klassen bearbeiten die gewünschte Schraffuren auswählen

11.Die Verdeckten Kanten zeichne ich selber im Schnitt Ergänzung ein

12.Bemaßung und Beschriftung

Habe schon seit Jahren dieses Problem und auch schon öfters hier angesprochen.

Find es wirklich schlecht das man so etwas nicht schneller hin bekommt.

Mit anderen Programmen oft gar kein Problem.

 

Als Verbesserung würde ich nochmals vorschlagen:

 

Für Schnitte müßte man in den Einstellungen die Strichstärke der verdeckten Kanten ändern können. (Vollkanten in 0,5 u. verdeckte Kanten in 0,25)

Wenn ich einen Schnitt schneide müßte die Begrenzung die äußere Strichstärke richtig angezeigt werden. (Wenn Begrenzung auf der Außenkante liegt ist die Strichstärke nur die Hälfte)

Bin der Meinung das bei Teilen die geschnitten sind und es sollen alle Kanten gezeigt werden diese in den Objekten garnicht angezeigt werden sondern nur bei den dahinter liegenden. Kann mich aber auch täuschen.

Denke das das erstmal reicht aber mir fällt bestimmt noch etwas ein...!:P

 

Viele Grüße aus der Eifel

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

Sorry für die späte Antwort.

Erstmal danke für die Tipps. Es funktioniert ganz gut mit den Schraffuren ändern. Allerdings nur in dem jeweiligen Schnitt.

 

Ein Beispiel:

Schnitt A(Horizontal)=Schraffuren so geändert das alles richtig ist,

Schnitt C(Frontal)=Schraffuren wurden mit geändert und sind somit falsch.

 

Müsst ich jetzt mein 3D Möbel (in der Konstruktionsebene ) mehrfach kopieren und daraus die einzelnen Schnitte generieren damit ich in mehreren Objekten Klasen zuweisen kann?

 

mfg.

v1p0r

Link zu diesem Kommentar

Hallo v1p0r

Wie VectorWorksFriend geschrieben hat, ist es wichtig allen Klassen die Einstellung Attribute von Klasse zu zuweisen. Dann kannst Du in den Ansichtsbereichen die Klassendarstellung über die Klassensteuerung in der Infopalette "übersteuern". Du kannst also die Attribute der Klassen nur für diesen Ansichtsbereich ändern. Damit ist es möglich einem Bauteil in verschiedenen Ansichtsbereichen (Schnitten) unterschiedliche Atribute zuzuweisen obwohl sie der selben Klasse zugewiesen sind. Damit sollte sich Dein Probelm lösen lassen.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Okay,

 

wir haben es jetzt heraus gefunden.

 

Für mir war der Punkt 10 (Über die Klassen bearbeiten die gewünschte Schraffuren auswählen) etwas unverständlich, weil es mehrer Klassen bearbeiten bzw. Klassen-Einstellungen gibt. Zumindest auf dem ersten Blick.

 

Kurze Ergänzung zu Punkt 10

 

->Schnitt erstellen->Schnitt markieren->Eigenschaften(Info-Palette)->Klassensichbarkeiten("Klassensichbarkeiten des Ansichtsbereichs/Schnitts")->Gewünschte Klasse auswählen->Bearbeiten->Schraffur wählen->OK->OK.

 

Screenshot häng ich auch noch an.

Unbenannt.JPG.47372a8099c1fa327499983dacd91d4d.JPG

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...