Zum Inhalt springen

DWG Export Weiss wird schwarz


Empfohlene Beiträge

Warum werden in exportierten DWG Dateien weisse Füllflächen schwarz. Es ist mir schon oft aufgefallen dass DWG Dateien unserer Pläne die ich von Ing. Büros zurückbekomme schwarze statt weisse Füllflächen haben. Offenbar kommen unsere dort bereits schwarz an. Ein einfacher DWG Testexport, mit einem farbigen und einem weissen Rechteck, den ich im eDrawingsViewer öffne bestätigt das Phänomen. Farbfüllungen und Graustufen werden richtig dargestellt, aber weiss mutiert zu schwarz. Wie kriegt man das geregelt ausser weisse Flächen auf leer zu stellen?

Danke für Hilfe, B. Klebelsberg

Link zu diesem Kommentar

hallo bklebelsberg,

 

fällst du immer mit der tür ins haus ohne "hallo" zu sagen? ;)

 

Warum werden in exportierten DWG Dateien weisse Füllflächen schwarz.

das liegt daran, dass in autocad die farben weiß und schwarz vordefiniert sind. je nach gewählter hintergrundfarbe des modellbereiches ist weiß = schwarz oder schwarz = weiß. im grunde gibt es in autocad die farben "schwarz" und "weiß" nicht, man muss explizit den farbwert für weiß (255,255,255) und für schwarz (0,0,0) angeben.

leider funktioniert bis heute der farbexport aus vw nach dwg/dxf nicht richtig, obwohl es die dxf-kompatible farbpalette gibt. in der farbpalette werden zwar die farben namentlich so wie in autocad aufgeführt und die farbwerte stimmen auch annähernd überein, aber im dwg/dxf sind die farben trotzdem anders. besonders eben bei der farbe weiß. es kann auch passieren das die füllung bei der farbe weiß leer bleibt.

wir müssen weiter darauf hoffen, dass der farbexport aus vw irgendwann mal so gut funktioniert wie z. b. aus allplan (auch nemetschek ...).

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank kir-landarch,

für die Erklärung. So etwas ähnliches hatte ich vermutet. Weil aber bei der Farbbezeichnung alles für weiss und schwarz in Zahlenwerten richtig eingetragen war, wusste ich nicht weiter. Allerdings bleibt die Frage, wie man es in VW richtig machen kann, damit diese ärgerlichen Ergebnisse vermieden werden können. Mit mehr als der Werteangabe für die Farbe kann ich doch eine Füllung nicht definieren.

Gruß, B. Klebelsberg

Link zu diesem Kommentar

hallo bklebelsberg,

 

die einzige möglichkeit ist einen farbtest von deiner verwendeten farbpalette zu erstellen und diese dann ins dwg/dxf-format zu exportieren und anschließend wieder zu importieren. du siehst dann welche vw-farben wie ins dwg/dxf-format exportiert werden.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...